Suchen

Block Cipher | Blockchiffre

Redakteur: Gerald Viola

Ein Blockchiffre ist ein Methode für die Verschlüsselung von Text (um Chiffretext zu erzeugen), bei der ein kryptografischer Schlüssel und ein Algorithmus gleichzeitig auf einen Datenblock

Firma zum Thema

Ein Blockchiffre ist ein Methode für die Verschlüsselung von Text (um Chiffretext zu erzeugen), bei der ein kryptografischer Schlüssel und ein Algorithmus gleichzeitig auf einen Datenblock angewandt werden (beispielsweise auf 64 nacheinander folgende Bits), statt sie einzeln auf jedes Bit anzuwenden. Die wichtigste alternative Methode, die Stream-Cipher (Stromchiffre) wird weniger häufig eingesetzt.

Um zu vermeiden, dass gleiche Textblöcke identisch verschlüsselt werden, wodurch der Chiffretext leichter zu entschlüsseln wäre, wird in der Regel der Chiffretext aus dem vorher gehenden, verschlüsselten Block sequentiell auf den nächsten Block angewandt. Um zu vermeiden, dass identische Nachrichten, die am selben Tag verschlüsselt werden, den gleichen Chiffretext erzeugen, wird ein Initialisierungsvektor aus der Kombination eines Zufallszahlgenerators mit dem Text im ersten Block und dem Schlüssel erzeugt. Damit wird sichergestellt, dass alle nachfolgenden Blöcke einen Chiffretext ergeben, die nicht mit der ursprünglichen Verschlüsselung übereinstimmen kann.

(ID:2020845)