Braucht Linux DLP?



  • Datensicherheit
    Braucht Linux DLP?

    Linux ist auf dem Vormarsch. Seine Schutzmechanismen gegen Bedrohungen von außen und die Verfügbarkeit von Business-Anwendungen machen es als Betriebssystem für Arbeitsplatz-Rechner salonfähig. Eine Bedrohung jedoch bleibt: der Datenverlust durch die eigenen Mitarbeiter. Jetzt sind die Hersteller von Lösungen für Data Leak Prevention aufgerufen, die Lücke zu schließen.

    zum Artikel



  • in meinem Umfeld macht sich Linux breit? Davon habe ich nichts bemerkt. Derzeit laufen die meisten Anwendungen für KMU noch unter Windows. Dort hat auch keiner das Budget sich eine eigene Version auf Linux anzupassen. Viele Schnittstellen zu Linux bitten dritt Produkte gar nicht an. Wie CTI ect. Es gibt auch gar nicht ausreichende Dienstleister, die ein Produkt Linux Supporten. Das heißt für mich das ich mich an jemanden binde, binden muss, dessen Nase mir vielleicht nicht mehr grün ist.


Log in to reply