So wird Online-Identifikation benutzerfreundlicher



  • Eine sichere Online-Identifikation wünschen sich Internetnutzer und Plattformbetreiber, doch bislang konnte sich kein Verfahren durchsetzen. Das Forschungsprojekt „Schneller elektronischer Identitätsnachweis auf Vertrauensniveau ‚substanziell‘ (SEIN)“ will das ändern. Wir stellen die Ideen hinter SEIN vor, das die Benutzerfreundlichkeit steigern und die Kosten senken möchte.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen



  • @admin
    Identification ist wichtig und deshalb bis heute in den bestehenden Verfahren nicht sicher, da nach dem ersten Mal bereits der Link gehackt werden kann, die Angestellten nicht die richtige Ausbildung, Kenntnis besitzen, man nicht weiß wer der jenige am anderen Ende ist, kein z B. Bank Embleme zu sehen, usw.
    Benutzen sie doch den Namen und schauen bei social Plattformen, lassen sie sich ein aktuelles Photo senden mit Unterschrift und Datum und vergleichen es mit den social Plattformen des jenigen etc.

    Es gibt immer 2 Seiten und man muss auch die Rechte der Verbraucher schützen, dass sie nicht missbraucht werden und andere ihre Identität benutzen können.

    Alle meine Dokumente wurden kontrolliert und nach und nach gestohlen.
    Wer will meine Identität haben?

    Mit freundlichen Grüßen
    Reni I. Bifamo von
    Artist, singer, writer, actress, consultant etc
    5 diploma, result 1,1


Log in to reply