So lassen sich Angriffe schneller erkennen und Meldepflichten einhalten



  • Viele Cyberattacken werden zu spät erkannt. Maßnahmen zur Minderung der Folgeschäden haben dann nur noch wenig Erfolg. Meldepflichten nach Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und KRITIS-Vorgaben können nicht fristgerecht eingehalten werden. Höchste Zeit, die eigene Cybersicherheit im Bereich Detection and Response auszubauen oder XDR-Services (Extended Detection and Response) zu nutzen.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply