Was ist Software-Defined Perimeter (SDP)?



  • Software-Defined Perimeter ist ein Sicherheitskonzept und technischer Ansatz. Mit dem Internet verbundene Geräte, Server, Anwender oder Infrastrukturkomponenten sind netztechnisch verborgen und für Angreifer von außen unsichtbar. Autorisierte Benutzer erhalten nur Zugriff auf definierte Ressourcen und nicht wie bei einem VPN auf Netzwerke. SDP-Realisierungen werden auch als Black Cloud bezeichnet und sorgen für eine umfassende Sicherheit.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply