Drei Maßnahmen um IT-Sicherheit und Resilienz zu stärken



  • Seit dem Ausbruch des Ukraine-Kriegs sind Staaten und Unternehmen nicht nur wegen militärischer Manöver alarmiert. Auch im digitalen Raum geht die Sorge vor politisch motivierten Cyberangriffen um – und ständig ist von neuen Attacken zu lesen. Die Angriffe auf amerikanische Energieversorgungsfirmen und Industrieanlagen sowie ukrainische Energieunternehmen sind nur zwei der mittlerweile zahlreichen Beispiele. DDoS-Angriffe, Defacing und Malware sind genauso Teil des Krieges wie Panzer und Raketen.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply