Finanzbranche vermehrten Angriffen ausgesetzt



  • Best of Hacks im Mai 2016
    Finanzbranche vermehrten Angriffen ausgesetzt

    Hacker-Attacken auf Banken und das SWIFT-System haben im Mai 2016 die Finanzbranche hart getroffen. In den Hacking-Highlights der QGroup finden sich außerdem Spionage-Angriffe auf Mitglieder der CDU und Datenbanken des US-Militärs.

    zum Artikel



  • Das ist alles auf die IT-branche zurückzuführen.
    Jahrelang haben europäische Firmen die Netze den USA überlassen.
    Ich habe als ich früher als Buchhalter gearbeitet habe, auch das Journal nicht auf der Strasse liegengelassen, das war streng geheim.



  • IT-Sicherheit wird nach wie vor nicht so ernst genommen wie es sein müsste. Mit meinem Auto fahre ich mit Gurt, Nackenstützen, Airbags usw. weil es die Möglichkeit gibt, aber die IT sichern die Firmen teilweise noch ab, als hätten wir 1990. Die Argumentation lautet oft: Das kostet ja alles Geld und bringt nichts. Ich versuche seit Jahren die Firmen zu sensibilisieren, was ein Ausfall kosten würde im Gegensatz zur Investition. In angemessener Konsequenz führen jedoch die wenigsten Firmen angemessene Maßnahmen durch. So darf man sich nicht wundern, wenn die Daten auf Reise gehen. Dabei gibt es mit dem BSI Grundschutz und ISO 27001 ausreichend Mittel, sich ein Bild zu machen.


Log in to reply