Alle Artikel

Die Konzepte für (Geo-)Redundanz ändern sich

Georedundanz-Regeln aus der Sicht eines Kolokateurs

Die Konzepte für (Geo-)Redundanz ändern sich

Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) hat eine neue Richtlinie zur Standortwahl höchstverfügbarer und georedundanter Rechenzentren erlassen. Dabei wird Georedundanz strenger definiert. lesen

Das beste Tool ist der Datenschutzbeauftragte

Datenschutz-Instrumente nach DSGVO

Das beste Tool ist der Datenschutzbeauftragte

Viele Unternehmen suchen immer noch geeignete Tools und Verfahren, um die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) vollständig umsetzen und einhalten zu können. Dabei sollte nicht vergessen werden, wie wichtig der oder die betriebliche Daten­schutzbeauftragte ist. Eine Aufweichung der Pflicht zur Benennung eines Datenschutz­beauftragten wäre also kontraproduktiv. lesen

IT-Security-Strategien sind notwendiger denn je

McAfee-Umfrage

IT-Security-Strategien sind notwendiger denn je

IT-Security-Experten haben immer noch Schwierigkeiten dabei, ihre Organisation vollständig vor Cyber-Angriffen zu schützen, zeigt die McAfee-Studie „Grand Theft Data II – The Drivers and Changing State of Data Breaches”. Hinzu kommt, dass Datenschutzverletzungen immer gravierender werden. lesen

Das hat die DSGVO verändert

Ein Jahr Datenschutz-Grundverordnung

Das hat die DSGVO verändert

Vor einem Jahr wurde die DSGVO eingeführt. Was hat sich seitdem verändert, und konnte sie tatsächlich den Datenschutz in der EU verbessern? Hier finden Sie nicht nur die Antworten auf diese Fragen, sondern auch zehn Tipps für eine bessere Compliance. lesen

Die größten Belastungen für Security-Verantwortliche

CISOs sind hohen Belastungen ausgesetzt

Die größten Belastungen für Security-Verantwortliche

Hohe Compliance-Anforderungen, steigende Cyber-Risiken, die fortschreitende Digitalisierung und die sehr dynamische Entwicklung der IT sorgen ebenso für die starke Belastung eines CISOs wie der bekannte Fachkräftemangel in der Security. Die Überlastung von Security-Verantwortlichen ist kein persönliches Problem, sondern ein Unternehmensrisiko. lesen

Datenklau verschreckt Kunden

Geschäftsrisiko Cybercrime

Datenklau verschreckt Kunden

Immer wieder werden Daten im großen Stil geklaut oder missbraucht. Meist sind Unternehmen hier die lohnende Zielgruppe für Hacker. Die Fälle in den Schlagzeilen sind entsprechend vielfältig und häufig. Und es werden mehr, denn die Vernetzung von Unternehmen und Personen nimmt zu. Parallel dazu steigen die mobilen Zugriffe, das Rüstzeug der Angreifer wird immer ausgefeilter und die Preise im Dark Net sinken. lesen

Bedrohungsanalyse in Produktionsnetzwerken

IT-Security-Management

Bedrohungsanalyse in Produktionsnetzwerken

Soll ein IT-Security-Management in der Produktion aufgebaut werden, gilt es die Bedrohungen und Risiken zu bewerten sowie wirtschaftliche Gegenmaßnahmen zu ergreifen. lesen

VMs in ESXi/vSphere mit kostenlosem Skript sichern

Backup mit PowerCLI, Skripts und PowerShell

VMs in ESXi/vSphere mit kostenlosem Skript sichern

Gerade bei virtuellen Maschinen (VMs) ist es sinnvoll Datensicherungen zu automatisieren. Praktischerweise lassen sich VMs in vSphere/ESXI, aber auch in Hyper-V mit Skripten sichern. Dazu stehen verschiedene Schnittstellen zur Verfügung, auf deren Basis auf die Server zugegriffen werden kann. Wir zeigen die Vorgehensweise. lesen

Rettungsanker rechtzeitig vor dem Worst Case in Stellung bringen

Ganzheitliches KRITIS-Management, Korb 2

Rettungsanker rechtzeitig vor dem Worst Case in Stellung bringen

Die Zeit drängt für Unternehmen, die als Kritische Infrastrukturen (KRITIS) eingestuft sind. Bis zum 30. Juni muss ein Gesamtkonzept für das KRITIS-Management etabliert werden. lesen

Trends der Cyber-Sicherheit

DSGVO, Cybercrime und Fachkräftemangel

Trends der Cyber-Sicherheit

Aus Sicht der Cybersicherheit war das vergangene Jahr sehr ereignisreich! Im Mai trat nach langer Vorbereitungszeit die DSGVO in Europa in Kraft. Ein Schritt, der zeigte, dass die Politik den Schutz der personenbezogenen Daten ihrer Bürger endlich ernst nimmt. Plötzlich sahen sich Unternehmen mit Konsequenzen konfrontiert, wenn sie sensible Daten nicht schützen. lesen