Alle News

USB-Tokens machen ownCloud sicherer

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE) für ownCloud Enterprise

USB-Tokens machen ownCloud sicherer

Mit der jetzt angekündigten Version 2 einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE) für ownCloud Enterprise werden Nutzer auch Hardware-Tokens nutzen können, darunter Smartcards oder USB-Geräte. lesen

Die größten Passwort-Sünder 2018

Worst Password Offenders 2018

Die größten Passwort-Sünder 2018

Das Unternehmen Dashlane hat eine Liste der "Worst Password Offenders" mit den schlimmsten Passwort-Sündern 2018 bekannt. Die Liste hebt berühmte Personen, Organisationen und Unternehmen hervor, die 2018 die größten Sicherheitsfehler im Zusammenhang mit Passwörtern begangen haben. lesen

Echtheitsnachweis auf farbenfrohem Barcode

Neuer Barcode mit hoher Datendichte

Echtheitsnachweis auf farbenfrohem Barcode

Ausweisdokumente, Zertifikate und Testamente, aber auch Echtheitsnachweise für Produkte lassen sich künftig mit einem bunten Barcode absichern. Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT hat den JAB Code entwickelt, einen Barcode, der aus beliebig wählbaren Farben besteht und beliebige Formen annehmen kann. lesen

Bruce Schneier kontert Satoshi Nakamoto

Unpraktische Blockchain verlagert Vertrauen

Bruce Schneier kontert Satoshi Nakamoto

Wer auf Kryptowährungen vertraut, straft den Bitcoin-Erfinder damit sogleich Lügen – erklärt Sicherheitsexperte Bruce Schneier in seiner Keynote zum Hyperledger Global Forum 2018. Schneier verwies eine oft kolportierte Aussage zur Blockchain ins Reich der Mythen und hinterfragte den Mehrwert von Kryptowährungen. lesen

Neue Sicherheits-Features für AWS

AWS-Security

Neue Sicherheits-Features für AWS

Mit neuen Sicherheits- und Management-Services wie Control Tower, Security Hub und Lake Formation will AWS seinen Kunden ermöglichen, die genutzten Dienste einfacher zu schützen und zu überwachen. Auch für Blockchain-Interessenten hat AWS jetzt zwei Service-Varianten angekündigt. lesen

Smarter Zugangsschutz

Wanzl Galaxy Gate und neXenio

Smarter Zugangsschutz

Man stelle sich Folgendes vor: Man betritt den Eingangsbereich der Arbeitsstelle. Das Einlasssystem öffnet sich automatisch, ohne Kartencheck oder Handvenenscan, und ruft sofort den Aufzug, der einen direkt in seine Etage fährt. Dort wartet ein Büro, das vorbereitet ist. Der PC wurde hochgefahren, das Thermostat auf Wohlfühltemperatur eingestellt, ein frischer Kaffee gekocht – alles, wie von Zauberhand. Zukunftsmusik? lesen

Blockchain für den Einsatz in Fahrzeugen

Partnerschaft zwischen Infineon und XAIN

Blockchain für den Einsatz in Fahrzeugen

Das eigene Auto per App verleihen: Infineon und Start-up XAIN wollen den Einsatz der Blockchain im Automobil vorantreiben. Die Security-Hardware spielt dabei eine entscheidende Rolle. lesen

2FA für Windows Desktop und Terminalserver

privacyIDEA Credential Provider 2.5

2FA für Windows Desktop und Terminalserver

Mit dem privacyIDEA Credential Provider und dem privacyIDEA Backend können Unternehmen problemlos eine Zwei-Faktor-Authentifizierung auf Windows Desktops oder Terminalservern ausrollen. In der neuen Version 2.5 des privacyIDEA Credential Providers können sich Benutzer jetzt auch per Einmalcode aus einer E-Mail oder SMS authentisieren. lesen

DigiCert, Gemalto und Isara starten Kooperation

Postquantum-PKI im Fokus

DigiCert, Gemalto und Isara starten Kooperation

Die drei Sicherheitsspezialisten DigiCert, Gemalto und Isara haben eine Partnerschaft geschlossen. Ziel ist eine sichere Zukunft für das Internet der Dinge (IoT), wenn das Zeitalter der Quantencomputer anbricht. lesen

Nationale Identitätslösungen brauchen offene Plattformen

Keyp Identity Terminal

Nationale Identitätslösungen brauchen offene Plattformen

Statische Standards für Identitätslösungen, wie sie zurzeit von verschiedenen Unternehmens-Konglomeraten wie Verimi oder NET-ID im Markt platziert werden, sind für die vielfältigen Anforderungen an Authentifizierung und Identitäts-Management nicht ausreichend gerüstet, sagt Maximilian C. Möhring, CEO des Münchner Start-ups „Keyp“. lesen