Alle Fachbeiträge

DNS mit Richtlinien und RRL in Active Directory absichern

Mehr Schutz vor Denial-of-Service-Attacken

DNS mit Richtlinien und RRL in Active Directory absichern

DNS ist einer der wichtigsten Dienste in Netzwerken, da nahezu alle internen Serverdienste auf die Namensauflösung per DNS setzen. Bezüglich der Sicherheit sollten Administratoren aber nacharbeiten. Wir zeigen, welche Möglichkeiten es gibt. lesen

So klappt eine reibungslose DevSecOps-Einführung

DevSecOps effizient umgesetzt

So klappt eine reibungslose DevSecOps-Einführung

Die Abwehr von intelligenter Malware oder raffinierten Phishing-Angriffen, das sichere Auslagern von Assets in die Cloud sowie das Einhalten von immer komplexeren Daten­schutz­richtlinien erfordert von Unternehmen eine nachhaltige Sicherheitsstrategie. Diese muss unternehmensweit adaptiert werden und möglichst alle Schwachstellen abdecken. Die Umsetzung eines DevSecOps-Ansatzes kann dies unterstützen. lesen

Angriffe auf Login-Daten gefährden Online-Geschäfte

Credential Stuffing

Angriffe auf Login-Daten gefährden Online-Geschäfte

Der Handel mit Login-Daten wächst und wird zum echten Problem für die Online-Geschäfte vieler Unternehmen. Denn auf Basis von Spezialprogrammen ist es Hackern mittlerweile möglich, in großem Stil User-Passwort-Kombinationen zu knacken. MFA blockiert zwar den Angriff, behebt aber nicht das eigentliche Problem: die Vereinbarkeit zwischen Datenschutz und Nutzerfreundlichkeit. lesen

Sicherheit in Speichernetzen

Storage Area Networks (SANs) schützen

Sicherheit in Speichernetzen

Auf die in Speichernetzen abgelegten Daten können in der Regel eine große Zahl von Anwendern und Endgeräten zugreifen. Deswegen sind umfassende Maßnahmen für deren Absicherung erforderlich. So müssen gilt es Vorkehrungen gegen Datenmanipulationen zu treffen und dafür sorgen, dass nur Berechtigte auf die gespeicherten Informationen zugreifen dürfen. lesen

Die sechs verschiedenen CISO-Typen

Typenberatung für CISOs

Die sechs verschiedenen CISO-Typen

Es gibt sechs unterschiedliche CISO-Typen, sagt der Security & Risk-Forschungsbericht „The Future Of The CISO“ von Forrester Research. Es ist nicht nur interessant, sich darin selbst zu entdecken. Die Typen­bestimmung hilft dem CISO auch bei der Optimierung der täglichen Arbeit und damit der Cybersecurity insgesamt im Unternehmen. lesen

Vollgar-Botnetz greift MS-SQL-Server an

Krypto-Miner-Attacke

Vollgar-Botnetz greift MS-SQL-Server an

Ein neues Botnetz greift Windows-Computer durch Brute-Force-Angriffe auf den MS-SQL-Dienst an. Das haben die Sicherheitsexperten von Guardicore entdeckt. Nach erfolgreicher Infektion nutzen die Angreifer sowohl RAT-Module (Remote Administration Tools, RAT) als auch Krypto-Miner. lesen

Automatisierer setzt auf automatisierte Sicherheit

Ontec nutzt Ensilo zur Malware-Abwehr

Automatisierer setzt auf automatisierte Sicherheit

Die Security-Experten in den Unternehmen können den Wettlauf mit den Schadsoftware-Entwicklern nur verlieren - zumindest dann, wenn sie nach deren Regeln spielen. Aber das müssen sie nicht, wie das Beispiel des Sonderanlagenbauers Ontec zeigt. Mit Hilfe des Tools „Ensilo“ hat er seine Malware-Abwehr sowohl ressourcenschonend als auch effektiv organisiert. lesen

Industrie 4.0 Sicherheit wird updatefähig

Forschung für mehr Security im IIoT

Industrie 4.0 Sicherheit wird updatefähig

Gerade in der Industrie stellen Updates ein großes Problem dar. Das gilt auch für IT-Sicherheitsverfahren, die aktualisiert werden müssen. Das Projekt ALESSIO hat untersucht, wie sich Anwendungen mit hoher Lebensdauer durch updatefähige Lösungen schützen lassen. Wir haben einen der Forscher von Fraunhofer AISEC zu den Ergebnissen und ihrer Anwendung in der Praxis befragt. lesen

Risiken der Cybersicherheit im Jahr 2020

Ordnung gegen Chaos

Risiken der Cybersicherheit im Jahr 2020

Der Kampf zwischen Ordnung und Chaos tobt im gesamten Cyber-Universum. Wirtschaft und Regierungen bestehen natürlich darauf, dass sie die Kräfte der Stabilität und der Organisation darstellen, und Cyberkriminelle die Kräfte des Chaos seien. Aber die Ironie besteht darin, dass in vielerlei Hinsicht die Wirtschaft und die Regierungen derzeit im Chaos versinken, während die Cyberkriminalität immer organisierter vorgeht. lesen

IT-Systeme im Gesundheits­wesen dürfen nicht kränkeln

Risikomanagement in der Gesundheitsbranche

IT-Systeme im Gesundheits­wesen dürfen nicht kränkeln

Gerade in Zeiten der Krise ist eine sichere IT in der Gesundheitsbranche unerlässlich. IT-gestützte Technologien und Geräte sichern und unterstützen zum einen lebenserhaltende Funktionen am Patienten und ermöglichen zum anderen eine präzise Diagnostik und damit die Therapie. Ausfälle der IT können im Gesund­heitswesen deswegen schnell schwere Folgen haben. Ein durchdachtes Risikomanagement ist aus diesem Grund angebracht. lesen