Weitere Artikel

Grundlagen der IAM-Systeme

Identity- und Access-Management (IAM)

Grundlagen der IAM-Systeme

Identity- und Access-Management-Systeme übernehmen als zentrale Authentifizierungs­plattform die Aufgabe, Benutzer zu identifizieren und Zugriff auf genau die Ressourcen zu geben, die er benötigt. Idealerweise ermöglichen IAM-System dies nur zu den Zeiten, die dafür vorgesehen sind. Dazu regeln die Lösungen den Zugriff auf alle Assets im heterogenen Netz und sorgen gleichzeitig für die Erfüllung bestehender Compliance-Vorgaben. lesen

USB-Tokens machen ownCloud sicherer

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE) für ownCloud Enterprise

USB-Tokens machen ownCloud sicherer

Mit der jetzt angekündigten Version 2 einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE) für ownCloud Enterprise werden Nutzer auch Hardware-Tokens nutzen können, darunter Smartcards oder USB-Geräte. lesen

Die größten Passwort-Sünder 2018

Worst Password Offenders 2018

Die größten Passwort-Sünder 2018

Das Unternehmen Dashlane hat eine Liste der "Worst Password Offenders" mit den schlimmsten Passwort-Sündern 2018 bekannt. Die Liste hebt berühmte Personen, Organisationen und Unternehmen hervor, die 2018 die größten Sicherheitsfehler im Zusammenhang mit Passwörtern begangen haben. lesen

Echtheitsnachweis auf farbenfrohem Barcode

Neuer Barcode mit hoher Datendichte

Echtheitsnachweis auf farbenfrohem Barcode

Ausweisdokumente, Zertifikate und Testamente, aber auch Echtheitsnachweise für Produkte lassen sich künftig mit einem bunten Barcode absichern. Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT hat den JAB Code entwickelt, einen Barcode, der aus beliebig wählbaren Farben besteht und beliebige Formen annehmen kann. lesen

Bruce Schneier kontert Satoshi Nakamoto

Unpraktische Blockchain verlagert Vertrauen

Bruce Schneier kontert Satoshi Nakamoto

Wer auf Kryptowährungen vertraut, straft den Bitcoin-Erfinder damit sogleich Lügen – erklärt Sicherheitsexperte Bruce Schneier in seiner Keynote zum Hyperledger Global Forum 2018. Schneier verwies eine oft kolportierte Aussage zur Blockchain ins Reich der Mythen und hinterfragte den Mehrwert von Kryptowährungen. lesen

Phishing-Attacken und Online-Betrug nehmen zu

RSA Quarterly Fraud Report Q3 2018

Phishing-Attacken und Online-Betrug nehmen zu

Phishing und Malware machten weltweit 50 Prozent der Cyberkriminalität im dritten Quartal 2018 aus. Im Vergleich zum letzten Jahr stieg der Anteil an Online-Betrug (Fraud) über mobile Anwendungen 2018 um 27 Prozent. Das sind Ergebnisse des RSA Quarterly Fraud Report Q3 2018. lesen

Was ist eine Netzwerksicherheitsgruppe?

Definition Network Security Group

Was ist eine Netzwerksicherheitsgruppe?

Eine Netzwerksicherheitsgruppe (Network Security Group) nutzt gemeinsame Regeln, um Ressourcen voneinander zu trennen und Netzwerkverkehr zu kontrollieren. In einem Microsoft-Azure-Netzwerk lassen sich die Netzwerksicherheitsgruppen dazu nutzen, um den Netzwerkverkehr von und zu bestimmten Azure-Ressourcen zu blockieren oder zuzulassen. lesen

Was ist IKEv2?

Definition Internet Key Exchange Protokoll Version 2

Was ist IKEv2?

IKEv2 ist die zweite Version des Internet Key Exchange Protokolls IKE. Sie kommt in IPsec-basierten VPNs für das automatische Schlüsselmanagement zum Einsatz und beseitigt Schwächen des Vorgängerstandards. Die Einrichtung von VPNs ist stark vereinfacht und flexibler. lesen

Neue Sicherheits-Features für AWS

AWS-Security

Neue Sicherheits-Features für AWS

Mit neuen Sicherheits- und Management-Services wie Control Tower, Security Hub und Lake Formation will AWS seinen Kunden ermöglichen, die genutzten Dienste einfacher zu schützen und zu überwachen. Auch für Blockchain-Interessenten hat AWS jetzt zwei Service-Varianten angekündigt. lesen

Smarter Zugangsschutz

Wanzl Galaxy Gate und neXenio

Smarter Zugangsschutz

Man stelle sich Folgendes vor: Man betritt den Eingangsbereich der Arbeitsstelle. Das Einlasssystem öffnet sich automatisch, ohne Kartencheck oder Handvenenscan, und ruft sofort den Aufzug, der einen direkt in seine Etage fährt. Dort wartet ein Büro, das vorbereitet ist. Der PC wurde hochgefahren, das Thermostat auf Wohlfühltemperatur eingestellt, ein frischer Kaffee gekocht – alles, wie von Zauberhand. Zukunftsmusik? lesen