7 wichtige Erkenntnisse

Cybersecurity für operative Technologien

Bereitgestellt von: Tenable Network Security GmbH

Cybersecurity für operative Technologien

Mangelnde Einblicke in die Angriffsoberfläche, eine unzureichende personelle Ausstattung der Sicherheitsabteilung und die Abhängigkeit von manuellen Prozessen erschweren es Unternehmen, ihre OT- und IoT-Infrastruktur vor Ausfällen zu schützen.

Das E-Book stellt die sieben wichtigsten Erkenntnisse der Studie Messen und Verwalten des Cyberrisikos für den Geschäftsbetrieb vor.
Dazu zählt beispielsweise, dass Cyberangriffe auf OT-Umgebungen unablässig stattfinden und dabei auf nichts Rücksicht zu nehmen scheinen. 90 Prozent der Befragten OT-Unternehmen erlitten in den letzten zwei Jahren mindestens einen schädigenden Cyberangriff. 62 Prozent sogar zwei oder mehr. Dabei kam es zu Datenschutzverletzungen, Störungen beim Geschäftsbetrieb oder Ausfällen bei Produktions- oder Betriebsmitteln.
Bei den OT-Angreifern, greifen viele auf bereits erbeutete Anmeldedaten zurück, um sich Zugang zur Infrastruktur zu verschaffen. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen gab bekannt, dass innerhalb der letzten zwei Jahre mindestens ein Mitarbeiter Opfer eines Phishing-Betrugs wurde, bei dem Zugangsdaten gestohlen worden sind.

 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 17.05.19 | Tenable Network Security GmbH