Kompakte Vorschriftensammlung zum Datenschutz Das BDSG und andere Datenschutz-Bestimmungen im Überblick

Redakteur: Stephan Augsten

Nicht erst seit den jüngsten Novellierungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist das deutsche Datenschutzrecht umfangreich und schwer überschaubar. Der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands hat deshalb im TÜV Media Verlag eine Vorschriftensammlung zum Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich herausgebracht.

Firmen zum Thema

Wer beim deutschen Datenschutz-Recht den Überblick verliert, hat mit der Vorschriftensammlung des BvD einen nützlichen Ratgeber.
Wer beim deutschen Datenschutz-Recht den Überblick verliert, hat mit der Vorschriftensammlung des BvD einen nützlichen Ratgeber.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit dem Taschenbuch „Datenschutz – Eine Vorschriftensammlung“ will der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) das deutsche Datenschutzrecht für Unternehmen überschaubar machen. „Wir haben unser Ziel erreicht, die wesentlichen Regelungen in kompakter Form zu veröffentlichen“, meint der BvD-Vorsitzende Thomas Spaeing.

Die Textsammlung enthält die wesentlichen Regelungen zum Datenschutz, darunter auch bereits die aktuellen Neuerungen des BDSG. Der Stoff wurde für den Praktiker aufbereitet und anhand der Arbeitsbereiche gegliedert, die in der täglichen Datenschutz-Praxis eine Rolle spielen: Personalverwaltung, Fürsorgepflicht des Arbeitgebers, E-Mail und Internet im Unternehmen sowie Geschäfts- und Kundenbeziehungen.

Das Taschenbuch richtet sich an alle, die für die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen bei der Erhebung, Verarbeitung und Umsetzung personenbezogener Daten verantwortlich sind. Neben den betrieblichen Datenschutzbeauftragten gehören dazu auch die Geschäftsführung und Vorstände, die für die zuständige Abteilung verantwortlich sind.

Eine sechsköpfige Expertengruppe des BvD hat das Projekt in kurzer Zeit und mit ehrenamtlichem Engagement zu Ende gebracht. Die Sammlung ist auf dem Stand 14. August 2009 und berücksichtigt neben den jüngsten Änderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDsG) auch jene des Telemediengesetzes (TMG) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG).

Thilo Weichert, der Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein in Kiel, lobt die kompakte Vorschriftensammlung als erstaunlich gehaltvoll: „Äußerst nützlich sind neben dem aktuellen BDSG auch die vielen anderen Vorschriften, die es in dieser Komprimiertheit auf dem Markt nicht gibt.“

Weitere Vorschriftensammlungen, beispielsweise zum Medizin- und Sozialdatenschutz sind angedacht. Das Taschenbuch „Datenschutz – Eine Vorschriftensammlung“ ist bei TÜV Media erschienen, umfasst 472 Seiten im DIN-A6-Format und kostet 15,90 EUR.

(ID:2041434)