Blick über den Tellerrand Das Hardware-Geschäft in Lateinamerika läuft besonders gut

Redakteur: Katrin Hofmann

Allen voran die Hardware-Umsatz in Lateinamerika ist dieses Jahr IDC zufolge auf Wachstums-Kurs. Um beachtliche 21 Prozent soll dieser zulegen.

Anbieter zum Thema

2011 soll das Marktvolumen 86,5 Milliarden US-Dollar betragen.
2011 soll das Marktvolumen 86,5 Milliarden US-Dollar betragen.

In Lateinamerika werden den Marktforschern von IDC zufolge dieses Jahr voraussichtlich rund 86,5 Milliarden US-Dollar Umsatz mit Informationstechnologie generiert. Den größten Marktanteil am erwarteten Umsatz hat demnach der Bereich der Hardware, der zudem auch am meisten wachsen soll.

Welche Marktanteile die Segmente Standard-Software und Services haben und welche Wachstumsraten die Marktforscher im Detail erwarten, erfahren Sie, wenn Sie die Grafik durch Anklicken öffnen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zur IT-Sicherheit

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:30841140)