Neue Version des Cloud-Passwortmanagers

Dashlane auf Version 5 aktualisiert

| Autor / Redakteur: Moritz Jäger / Peter Schmitz

Der Passwort-Manager Dashlane wurde auf Version 5 aktualisiert.
Der Passwort-Manager Dashlane wurde auf Version 5 aktualisiert. (Bild: pixabay / CC0)

Der Passwort-Manager Dashlane erhält eine neue Versionsnummer. Dashlane 5 bringt einige Neuerungen, etwa eine verbesserte Erkennung von Formularen, die Unterstützung fürs iPhone X sowie einen offiziellen Linux-Support.

Dashlane hatten wir uns in unserem Überblick zu Passwort-Managern bereits angesehen und waren von den Funktionen angenehm überrascht. Nun hat das Unternehmen die Version 5 des Kennwort-Managers veröffentlicht.

Beliebte Passwort-Manager im Überblick

Kennwortverwaltung

Beliebte Passwort-Manager im Überblick

01.02.17 - Programme zur Kennwortverwaltung sind praktisch und nehmen dem Anwender das Merken langer Zeichenkombinationen ab. Passwort-Manager gehören inzwischen ins Arsenal von IT-Profis. In diesem Artikel stellen wir mehrere Lösungen vor. Neben Cloud-basierten Applikationen und lokal installierten Managern zeigen wir drei Lösungen, die Kennwörter nicht speichern sondern bei Bedarf berechnen. lesen

Dieses Update bietet einige neue Funktionen, darunter DashIQ. Das Unternehmen nutzt Machine Learning, um Online-Formulare besser zu erkennen und das Ausfüllen für Nutzer zu vereinfachen. Das soll nun auch auf Mobilgeräten besser funktionieren. Die Stiftung Warentest hat kürzlich mehrere Passwort-Manager, darunter auch Dashlane, unter die Lupe genommen.

Weitere Neuerungen

Neben DashIQ und einem überarbeiteten Web-Interface wurde Dashlane 5 um viele kleinere Funktionen erweitert. So wird beispielsweise FaceID im neuen iPhone X unterstützt. Dazu kommt eine nahtlose Zwei-Faktor-Authentifizierung für wichtige Konten sowie die neuen Authentifizierungstechnologien von Intel.

Mit „Dashlane 5“ ist Dashlane zum ersten Mal auch für Linux (sowohl Chrome als auch Firefox) und für Chromebook und Microsoft Edge verfügbar. Anwender können die funktionsreiche Browser-Version nutzen, ohne eine Desktop-App installieren zu müssen. Passwörter stehen damit jeder Zeit zur Verfügung, ganz egal, wo der Nutzer online ist.

Dashlane ist grundsätzlich kostenlos. Dashlane Premium kostet 3,33 US-Dollar im Monat, bei jährlicher Abrechnung 39,96 US-Dollar, also ca. 34 Euro im Jahr. Diese Version bringt zusätzliche Funktionen, wie unbegrenzter Geräte-Synchronisation und automatisches Backup.

Kennwortverwaltung für Unternehmen

Enterprise Password Management

Kennwortverwaltung für Unternehmen

28.10.16 - Das Kennwort-Management im Unternehmen ist zu wichtig, um es über ein Excel-Dokument zu erledigen. In diesem Beitrag stellen wir sechs Passwort-Management-Lösungen für Teams, Firmen und externe Mitarbeiter vor, mit der Zugangsdaten sicher gespeichert und verschlüsselt getauscht werden können. Wahlweise aus der Cloud oder für die lokale Installation im Unternehmen. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45006296 / Passwort-Management)