Verschlüsselung als Schutz vor Datendiebstahl und Datenverlust

Datei- und E-Mail-Verschlüsselung sichern wertvolle Firmendaten

16.01.2008 | Redakteur: Peter Schmitz

Festplattenverschlüsselung ist speziell bei Firmen-Laptops ein wichtiger Schritt zu mehr Datensicherheit.
Festplattenverschlüsselung ist speziell bei Firmen-Laptops ein wichtiger Schritt zu mehr Datensicherheit.

Monatlich landen bei der Deutschen Bahn Hunderte von Handys und Laptops im Fundbüro und in Londoner Taxis haben Fahrgäste etwa 55.000 Mobiltelefone, 5.000 PDAs, 3.000 Laptops und 900 USB-Sticks liegen lassen; die Dunkelziffer ist noch viel höher. Auf vielen dieser Geräte befinden sich Firmen-Daten mit denen Unbefugte, den betroffenen Unternehmen schaden können. Es ist an der Zeit, dass IT-Abteilungen sich dieser Gefahr annehmen.

Daten sind das Kapital jedes Unternehmens, gehen sie verloren oder geraten sie in falsche Hände kann das katastrophale Auswirkungen haben, Dabei müssen nicht immer kriminelle Spione der Grund für Datenverlust sein, in den allermeisten Fällen werden von Mitarbeitern einfach Laptops mit wichtigen Finanzdaten im Taxi vergessen, gehen Datenträger auf dem Postweg verloren oder werden E-Mails mit dem Umsatzplan fürs nächste Jahr an den falschen Empfänger geschickt.

Aber Mitarbeiter müssen in modernen Unternehmen nunmal mobil sein und Daten müssen gelegentlich auch mal physikalisch oder per Mail versendet werden. Einziger Ausweg aus diesem Sicherheits-Dilemma ist die Verschlüsselung der Daten. Zwar ist Verschlüsselung keine allein seligmachende Allzweckwaffe, aber besser ein Laptop mit verschlüsselter Festplatte geht verloren, als einer mit Kundendaten im Klartext-Format.

Security-Insider zeigt Ihnen in einer Reihe praxisnaher Fachbeiträge wie Sie mit den Bordmitteln von Windows die Grundlagen zur sicheren Verschlüsselung auf Endgeräten legen, was professionelle Lösungen wie die von Pointsec besser können und warum die Verschlüsselung beim Tape-Backup nicht halt machen darf. Außerdem widmen wir uns dem Thema E-Mail-Verschlüsselung und beweisen Ihnen, dass sich schon mit minimalem Aufwand ein großes Plus an Sicherheit schaffen läßt.

Backup-Verschlüsselung für Unternehmen unverzichtbar: Unverschlüsselte Bänder sind eine Einladung für Datendiebe

Gehen wichtige Kundendaten verloren, kann das die Existenz des Unternehmens bedrohen. Aus diesem Grund sichern Backup-Systeme wertvolle Firmendaten. Was aber, wenn solche Bänder in die falschen Hände geraten? Der Schaden, der durch den Verlust oder Diebstahl unverschlüsselter Backup-Bänder entsteht, kann ähnlich teuer werder wie der Verlust der Daten selbst. Ein Ausweg: Verschlüsseln Sie Ihre Bänder! Security-Insider zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten für sichere Backup-Verschlüsselung Sie haben. weiter...

Pointsec PC schützt vor unberechtigtem Zugriff auf sensible Daten: Information Security dank Festplatten-Verschlüsselung von Checkpoint

Die Security-Software Pointsec PC wird in den Datenblättern als Tool angepriesen, das eine “strong encryption“ für Notebooks oder Desktops beinhaltet. Dies führt zur Annahme, es handle sich um die bloße Verschlüsselung von Festplatten. Doch der Zugriff auf verschlüsselte Datenträger umfasst weitaus mehr, wie Security-Insider.de im Test erfahren konnte. weiter...

E-Mail-Kryptographie aktivieren: Verschlüsselte Post und gesicherte Pforten

Immer mehr Anwender fordern technische Richtlinien, die die Vertraulichkeit und Integrität ihrer elektronischen Nachrichten sicherstellen. Gegenwärtige Kryptographie-Mechanismen sind nach wie vor etwas kompliziert, die Bemühungen in Richtung durchgängiger Nachrichten-Verschlüsselung (Encryption) werden aber immer weiter verstärkt. Dieser Tipp erläutert einige Optionen, um den elektronischen Schriftverkehr sicherer zu gestalten. weiter...

Mit EFS Daten sichern: 7 Profi-Tipps zu EFS

Mit dem verschlüsselnden Dateisystem EFS für Windows lassen sich Daten vor Diebstahl effizient schützen. Um das Feature erfolgreich einsetzen zu können, muss man aber ein paar Dinge beachten - wir geben Ihnen sieben wichtige Tipps. weiter...

E-Mail-Sicherheit: Verschlüsseln und signieren mit Microsoft Outlook

Die Verwendung von E-Mails hat im Geschäfts- und Privatleben eine enorme Bedeutung erreicht. Doch meist steht es dabei mit der Sicherheit nicht allzu gut, obwohl zuverlässige Techniken zur Verfügung stehen. weiter...

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2009841 / Storage)