Trend Micro SafeSync for Enterprise

Datensicherheit für Mobilgeräte

| Redakteur: Stephan Augsten

Mit SafeSync for Enterprise lassen sich Daten während ihrer Übertragung aufs Mobilgerät schützen.
Mit SafeSync for Enterprise lassen sich Daten während ihrer Übertragung aufs Mobilgerät schützen. (Bild: © drubig-photo - Fotolia)

Richtlinien-Management und Netzwerk-Zugriffskontrolle allein sorgen noch nicht für mobile Sicherheit. Wichtig ist es auch, die Kontrolle über Daten zu behalten, die auf Mobilgeräte übertragen werden. Trend Micro SafeSync for Enterprise soll genau diesen Zweck erfüllen.

Mit „SafeSync for Enterprise“ liefert Trend Micro eine mobile Lösung für den sicheren Austausch und die geschützte Synchronisierung von Dateien. Hierfür sorgen unter anderem DLP-Funktionen (Data Loss Prevention) oder auch die identitätsbasierte Verschlüsselung von Dateien und Ordnern, die vor allem während der Übertragung greifen soll.

Client-seitig werden derzeit Apple Mac OS X 10.5.8 und höher sowie Microsoft-Betriebssysteme von Windows 7 bis hin zu XP unterstützt. Der Zugriff auf den Cloud-Speicher wird über den Internet Explorer (IE), Google Chrome, Firefox und Safari realisiert, für den Zugriff auf die Management-Konsole wird der IE9 empfohlen.

Die Client-Software für Mobilgeräte ist auf Apple iOS 3.1.2 und höher sowie auf Android 2.1 und höher ausgelegt. Outlook-Erweiterungen stehen für die Office-Pakete 2007 und 2010 unter Windows 7, Vista und XP zur Verfügung. Weitere Systemvoraussetzungen von SafeSync finden sich auf der Produkt-Website.

SafeSync for Enterprise lässt sich sowohl lokal als auch in einer privaten Cloud installieren, sodass Unternehmen und Angestellte die Daten jederzeit im Blick haben. Von dem Angebot sollen insbesondere Kunden profitieren, die nach Möglichkeiten suchen, mit einem lokalen Dienstleister und unter deutschen Datenschutzbestimmungen zusammenzuarbeiten.

Ein Provider-Projekt Dienstleister mit entsprechenden Private-Cloud-Services „Made in Germany“ für mittelständische Kunden aus der Industrie befindet sich derzeit in der Pilotphase. Trend Micro stellt die Lösung derzeit auf der it-sa vor, Interessierte finden den Sicherheitsanbieter am Stand 336 in Halle 12.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42347450 / Mobile Security)