Der Chief Information Security Officer (CISO)

Definieren Sie Ihre Rolle

Bereitgestellt von: SentinelOne GmbH

Definieren Sie Ihre Rolle

In der Geschäftswelt ist die Rolle des Chief Information Security Officer noch recht neu. Im Jahr 2006 hatten weniger als die Hälfte der Unternehmen einen Sicherheitsbeauftragten. Dies stieg innerhalb von fünf Jahren auf 80 Prozent an.

Die Stellung des CISO, wem dieser vorgesetzt ist und wem er Bericht erstatten muss, variiert jedoch von Firma zu Firma. Dabei kann der CISO als Sicherheitsbeauftragter gesehen werden, der auf die Einhaltung aller Sicherheitsrichtlinien und -vorschriften besteht. Damit läuft dieser jedoch Gefahr, dass Kollegen ihn selbst als Hindernis sehen, das umgangen werden muss. Das würde das Unternehmen ausbremsen und auch die Schatten-IT erhöhen.
Das Whitepaper schlägt allerdings einen anderen Weg für den CISO vor. Den eines vertrauenswürdigen Partners, der seinen Kollegen beibringt, die Sicherheitsvorschriften nicht nur blind einzuhalten, sondern auch zu verstehen. 
 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 22.05.19 | SentinelOne GmbH

Anbieter des Whitepapers

SentinelOne GmbH

Innere Kanalstr. 15
50823 Köln
Deutschland