Neue YouTube-Serie

Der Januar bei Security-Insider

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Peter Schmitz

In fünf Minuten fassen wir die wichtigsten Security-Themen des Monats zusammen.
In fünf Minuten fassen wir die wichtigsten Security-Themen des Monats zusammen. (Bild: VIT)

Eines ist sicher, in der IT-Sicherheit wird es nie langweilig! Damit Sie keine wichtigen Themen verpassen bereiten wir ab sofort die spannendsten Security-Themen des Monats in unserem neuen Security-Insider Monats­rückblick als 5-Minuten-Video auf! Die erste Folge ist jetzt verfügbar.

In der Hektik des Alltags geht schnell die eine oder andere interessante Meldung unter. Aber mit fünf Minuten Zeit entgeht Ihnen fortan nichts mehr: Denn wir lassen die wichtigsten Nachrichten der vergangenen Wochen nochmals per Video Revue passieren. Die erste Video-Folge des Security-Insider Monatsrückblicks geht heute online. Wir wünschen viel Vergnügen beim Anschauen und freuen uns auf Ihr Feedback.

Die Artikel aus dem Video-Rückblick:

[0:48] Kryptowährungen im Visier: Cryptowährungen im Fadenkreuz

[1:19] Verhängnisvolle Cybervorfälle: Bedrohung durch Cyber-Gefahren nimmt zu

[1:43] Mächtiges Security-Toolset: Deep Dive - Schwachstellen-Management mit Nessus und Tenable.sc

[2:22] Politiker und Prominente bloßgestellt: Fakten und Stimmen zum Politiker- und Promi-Hack

[3:23] Gemeinsam für den Datenschutz: Cyber-Vorfall unterstreicht Bedeutung der DSGVO

[3:51] Weiterführende Artikel zum Datenschutz:

[4:16] ePrivacy und Einwilligungsmanagement: Tools zur Umsetzung der E-Privacy-Verordnung

[4:37] Schneidleistung und Sicherheitsstufen: Auswahlkriterien für den richtigen Aktenvernichter

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45717245 / Sicherheitslücken)