eBook

DevSecOps im Mittelstand

Bereitgestellt von: Security-Insider

DevSecOps im Mittelstand

DevOps-Praktiken können helfen, neue Anwendungen schneller auf den Markt zu bringen sowie die Qualität der Anwendungen zu erhöhen. Um auch die Sicherheit zu steigern, muss DevOps zu DevSecOps erweitert werden. Doch was bedeutet das genau?

Der Begriff DevOps steht für die Verbindung von Development und Operations in der IT. Ziel von DevOps ist es, die Qualität der Software zu steigern und die Auslieferung der IT-Produkte zu beschleunigen. Eine bessere Qualität in kürzerer Zeit klingt nicht nur verlockend, es entspricht auch den Forderungen des Marktes nach Agilität, Kostensenkung und hohen Standards in der IT. Gerade für mittelständische Unternehmen ist es ein wichtiger Faktor, in Bezug auf die Wettbewerbsfähigkeit, schnell und agil agieren zu können. Eine hohe Geschwindigkeit in der Entwicklung kann jedoch zu Lasten der Sicherheit gehen, wie eine Umfrage der Marktforscher Frost & Sullivan zeigt. 
Im Markt für agile Software-Entwicklung erkannten die Anbieter, dass Sicherheit schon während der Software-Entwicklung und in frühen Entwicklungsphasen eine höhere Bedeutung zukommen sollte. Lesen Sie in diesem eBook welche Vorteile DevSecOps Ihrem Unternehmen bringen kann und welche Faktoren für eine erfolgreiche Umsetzung im Mittelstand nötig sind. 

Dieses eBook behandelt unter anderem die folgenden Themen:

  • Wie erhöht man die Security bei DevOps?
  • DevSecOps, Security by Design und Privacy by Design
  • Tipps zur erfolgreichen Einführung im Mittelstand

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.08.19 | Security-Insider

Anbieter des Whitepapers

Security-Insider

Max-Josef-Metzger-Straße 21
86157 Augsburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)821 21770
Telefax: +49 (0)821 2177150