eBook: Mobile Device Management

Die 5 Phasen der mobilen Endgeräte-Verwaltung

Bereitgestellt von: Telefonica Germany GmbH & Co. oHG

Die 5 Phasen der mobilen Endgeräte-Verwaltung

Ein bewährtes Modell für Mobile Device Management und effizientere Mitarbeiter

ein Smartphone allein macht noch kein effizientes Unternehmen, eine ganze Flotte mobiler Endgeräte erfordert jedoch eine darauf abgestimmte Managementlösung. Lesen Sie in  diesem interessanten eBook, wozu ein Mobile Device Management in der Lage sein kann und wie sich die mobilen Endgeräte implementieren lassen.

Dabei bedient sich der Text eines Modells mit dem Titel „Die 5 Phasen der mobilen Endgeräte-Verwaltung“. Die unterschiedlichen Phasen decken dabei alle relevanten Aspekte eines MDM ab und bauen logisch aufeinander auf:

1. Erstellen von Sicherheitsrichtlinie - Policies regeln, was Geräte und Anwender dürfen
2. Ausrollen der Endgeräte - Einbindung von Nutzern und Endgeräten ins Firmennetz
3. Management - Wie sich die Endgeräte stetig optimieren lassen
4. Monitoring - Geräte tracken und Unregelmäßigkeiten erkennen
5. Support - Funktionen für Hilfe und Selbsthilfe

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.07.13 | Telefonica Germany GmbH & Co. oHG