Threat Report 2017

Die Top-Bedrohungen: Dateilose Angriffe und Ransomware

Bereitgestellt von: Carbon Black

Die Top-Bedrohungen: Dateilose Angriffe und Ransomware

2017 zeigte mit Cyberattacken wie WannaCry, NotPetya und BadRabbit, dass Ransomware ein Thema bleibt, mit dem Unternehmen rechnen müssen. Hinzu kommen dateilose Attacken, die ihnen das Leben schwer machen.

Das englischsprachige Whitepaper wirft einen Blick auf das vergangene Jahr und bilanziert, welche Cyberbedrohungen besonders auf dem Vormarsch waren. Bei Ransomware und dateilosen Attacken ist ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen, aber auch die Bedrohung durch Malware bleibt präsent.

Auf der Basis der Beobachtungen gibt das Whitepaper einen Ausblick auf 2018 und sagt, auf welche Cyberattacken sich Unternehmen einstellen müssen. 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.02.18 | Carbon Black

Anbieter des Whitepapers

Carbon Black

Siena Court
SL6 1NJ Maidenhead
England