Wegweiser für Unternehmen

Die vier Phasen des Risikomanagements

Bereitgestellt von: RSA Security

Die vier Phasen des Risikomanagements

Die heutige Geschäftswelt ist gezeichnet von konstantem Wandel und enormen Wettbewerbsdruck. Aber auch andere interne und externe Einflüsse, machen es Unternehmen nahezu unmöglich sich auf alle eventuellen Gefahren und Risiken vorzubereiten.

Allerdings gibt es spezifische Phasen, in denen Unternehmen ein integriertes Risikomanagement-Programm aufbauen können. Das Whitepaper hilft diese Phasen zu erkennen und bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihren Fortschritt zu einem besseren Risikomanagement mitzuverfolgen.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 03.08.18 | RSA Security

Anbieter des Whitepapers

RSA Security

Osterfeldstr. 84
85737 Ismaning
Deutschland

TÜV Rheinland i-sec GmbH

Am Grauen Stein
51105 Köln
Deutschland