Case Study

Dokumenten-Management und sichere Kommunikation im Datenraum

Bereitgestellt von: Brainloop AG / Brainlopp

Mit einer Kommunikations- und Kollaborationsplattform kommunizieren alle Parteien effizient und wahren höchste Vertraulichkeit.

Als virtueller Dokumententresor ermöglicht der Datenraum die Bearbeitung von Geschäftsdokumenten
durch verschiedene Personen jederzeit und von jedem Ort der Welt per Internet. Sofern sie dazu autorisiert sind, haben Anwender von innerhalb eines Unternehmens oder von außerhalb Zugriff auf den Datenraum oder auch - je nach ihrer Berechtigung - nur auf einzelne, für sie bestimmte Dokumente. Dabei fungiert der Datenraum nicht nur als Dokumententresor, zugleich ist er ein Dokumentenmanagement-System, mit dem sich alle Lesezugriffe und Änderungen an Dokumenten verfolgen und dokumentieren lassen.

Am Beispiel der Buchanan Mezzanine GmbH zeigt dieses Whitepaper, wie der Brainloop Secure Dataroom für sichere Kommunikation im ge|mit Mittelstands-Fondprojekt sorgt.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.01.13 | Brainloop AG / Brainlopp