Suchen

2011 sackten die Ausgaben IDC zufolge ein Drucker- und MFP-Markt soll sich aufrappeln

| Redakteur: Katrin Hofmann

Die Marktforscher von IDC haben ihre Prognose für die weltweiten Ausgaben für Drucker und Multifunktionsgeräte (Multifunction Printer, MFP) bekannt gegeben.

Firma zum Thema

2015 könnte sich der Markt auf rund 61 Milliarden US-Dollar belaufen.
2015 könnte sich der Markt auf rund 61 Milliarden US-Dollar belaufen.

Nachdem die rund um den Globus getätigten Ausgaben für Drucker und MFPs im vergangenen Jahr den Analysten zufolge um fast zwei Prozent zurückgegangen waren, sollen sie sich im laufenden Jahr wieder aufrappeln.

Die Prognose von IDC beläuft sich auf einen Zuwachs von rund drei Prozent. Für das kommende und die darauf folgenden Jahre bis einschließlich 2015 hoffen die Marktforscher auf weiteres Wachstum, auch wenn dieses jährlich etwas abebben soll.

Mehr Details zu den Ausgaben seit 2010 und zu den Prognosen bis 2015 erfahren Sie in der Grafik.

(ID:31148880)