Security Reimagined (Teil 1)

Ein adaptiver Ansatz für Cyberbedrohungen im digitalen Zeitalter

Bereitgestellt von: FireEye Deutschland GmbH

Ein adaptiver Ansatz für Cyberbedrohungen im digitalen Zeitalter

Herkömmliche Sicherheitslösungen erkennen Bedrohungen viel zu spät und wehren sie nicht schnell genug ab. Sie bieten keinen vollständigen, zentralen Überblick über die Vorgänge im Netzwerk.

Unternehmen benötigen ein flexibles, integriertes Framwork, das ihnen einen weitreichenden Überblick über Bedrohungen bietet und sich schnell an veränderte Bedingungen anpassen lässt.

Um die Erkennung und Behebung von Vorfällen zu beschleunigen, müssen Unternehmen ihre Sicherheitsstrategie ebenso schnell anpassen, wie Angreifer ihre Taktik ändern. Die Sicherheitsarchitektur muss agil und umfassend integriert sein und eine lückenlose Übersicht über Angriffe bieten. Sie muss ein umfassendes Bild der Bedrohung schaffen, indem sie auf intern und extern erfasste Bedrohungsdaten zurückgreift.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.04.16 | FireEye Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

FireEye Deutschland GmbH

Theatinerstr. 23
80333 München
Deutschland