Suchen

Webinar Aufzeichnung

Was für einen modernen Endpunktschutz unverzichtbar ist

Endpunkt-Security der Zukunft: Antivirus ist nicht genug

Erfahren Sie in diesem Webinar, was einen Endpunktschutz der neuen Generation ausmacht, und welche Rolle künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen für einen hochwirksamen Schutz spielen.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (CrowdStrike GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Vor dem Hintergrund immer raffinierter werdenden Bedrohungsszenarien, die die heutzutage gängigen Technologien einfach umgehen, werden Endpoint-Protection-Plattformen (EPP) von Analysten aktuell neu bewertet.

Ein jüngst veröffentlichter Bericht der Enterprise Strategy Group (ESG) besagt, dass 76 % der Unternehmen ihren Antivirus-Anbieter kürzlich gewechselt haben oder dies in Kürze planen. Ein klarer Beleg dafür, dass sich Unternehmen der Defizite der herkömmlichen Lösungen durchaus bewusst sind.

Allerdings warnen Analysten auch davor, einfach nur den Anbieter zu wechseln. Vielmehr empfehlen sie den Umstieg von signaturbasierten AV-Lösungen auf EP-Plattformen der nächsten Generation. Wichtige Argumente sind der bessere Schutz und die höhere Leistungsfähigkeit.

Chris Meidinger - CrowdStrikeDas neuste Webinar von CrowdStrike: „Endpunkt-Security der Zukunft: Antivirus ist nicht genug“ konzentriert sich auf drei kritische Leistungsmerkmale, auf die Sie bei wegweisenden Endpoint-Protection-Plattformen achten sollten. Es wird erklärt, warum diese innovative Technologie für sie weit mehr tun kann als „eine herkömmliche Antivirus-Lösung“.

Ergründen Sie in diesem Webinar am 06. September mit CrowdStrikes Experten Chris Meidinger die unverzichtbaren Merkmale, die eine echte EPP der nächsten Generation auszeichnen.

In diesem Webinar erfahren Sie u. a.:
  • Die neue Herangehensweise an den Endgeräteschutz und die entscheidenden Unterschiede zwischen alter und neuer Technologie
  • Die Rolle der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens für EPP in Verbindung mit maßgeblichen Faktoren für einen hochwirksamen Schutz
  • Die Verhaltensanalyse auf Basis von Event-Stream-Processing und die Bedeutung für EPP
  • Proaktive Bedrohungssuche und deren Rolle für EPP


PS: Mehr zum Thema erfahren Sie auch im Whitepaper: Security-Ratergeber - Wechsel der Antivirus-Lösung

 

Anbieter des Webinars

CrowdStrike GmbH

Püngelerstr. 1
52074 Aachen
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an CrowdStrike GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.