Sicherheit

Erkennung von Insider-Bedrohungen

Bereitgestellt von: Tenable Network Security GmbH

Erkennung von Insider-Bedrohungen

Insider-Bedrohungen stellen naturgemäß eine besondere Herausforderung für Organisationen dar.

Insider-Bedrohungen sind zu einem häufig auftretenden Problem geworden, das Organisationen rasch erkennen und beheben müssen. Im Vergleich mit einer Baseline der normalen Aktivität innerhalb der Organisation fallen potenzielle Insider-Bedrohungen als Anomalien auf, die rasch untersucht werden können. Doch ohne die richtigen Werkzeuge sind diese Bedrohungen oft nur schwer zu entdecken. Deshalb stellt die hier präsentierte Lösung eine ganze Reihe einzigartiger Komponenten bereit, die die Erkennung potenzieller Insider-Bedrohungen erleichtern, sodass Sicherheitsexperten und Systemadministratoren in der Lage sind, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen, bevor Missbrauch durch Insider die Organisation beeinträchtigt.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.01.17 | Tenable Network Security GmbH