Release der neuen ESET Mobile Security mit verbesserten Anti-Theft Funktionen

23.05.2014

ESET Mobile Security weist Langfinger in die Schranken Der neue Diebstahlschutz der ESET Mobile Security erkennt potenziell gefährliche Situationen für Android-Smartphones

Mit den Features der neuesten Version von ESET Mobile Security können Android-Nutzer ihr verloren gegangenes oder gestohlenes Endgerät einfach über die nutzerfreundliche Website my.eset.com verfolgen. Die Premiumfunktionen können Nutzer von ESET Mobile Security optional abonnieren, während die Basisversion kostenfrei bleibt.

ESET Anti-Theft erkennt potenziell gefährliche Situationen und startet Präventivmaßnahmen, um das Mobilgerät später leichter wiederfinden zu können. Sobald der Akku fast aufgebraucht ist, sendet eine der neuen Premium-Funktionen den letzten Standort des Smartphones oder Tablets an das passwortgeschützte Nutzerkonto auf my.eset.com. Außerdem werden Fotos mit den Kameras auf Vorder- und Rückseite des Gerätes gemacht, falls die SIM-Karte unautorisiert gewechselt wurde oder die PIN-Nummer oder das Entsperrmuster mehrfach falsch eingegeben wurden. Auch nach dem Verlust kann der User über my.eset.com weiterhin aus der Ferne auf alle Anti-Theft-Funktionen zugreifen und notfalls seine privaten Daten sicher löschen.

Weitere Informationen auf: http://www.eset.com/de/home/products/mobile-security-android/