NGFW

Evaluierungskriterien für Next-Generation Firewalls

Bereitgestellt von: SonicWALL Germany

Evaluierungskriterien für Next-Generation Firewalls

Dieses Dokument beschreibt Features und Funktionen, die bei der Evaluierung von Next-Generation Firewalls von Bedeutung sind und einen Vergleich der Lösungen unterschiedlicher Anbieter erleichtern.

Next-Generation Firewalls bieten alle Features einer gängigen Stateful Packet Inspection-Firewall und verfügen zusätzlich über Funktionen zur Identifizierung, Visualisierung und Kontrolle von Anwendungen unabhängig vom Port oder Protokoll. Anstatt Zugriffsregeln über bekannte Ports oder Adressen zu realisieren, können die Regeln so anwendungsbasiert pro Benutzer oder Gruppe festgelegt werden.

Die in diesem Whitepaper aufgeführten Kriterien sind Voraussetzung für jede Next-Generation Firewall, die zur Anwendungskontrolle eingesetzt wird.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 21.05.13 | SonicWALL Germany

Anbieter des Whitepapers

SonicWALL Germany

Werner-Eckert-Str. 11
81829 München
Deutschland