Suchen

Content Anywhere für die Cloud F-Secure steigt in Cloud-Security ein

Redakteur: Dr. Andreas Bergler

Mit „Content Anywhere“ stellt F-Secure eine Cloud- und Sync-Lösung vor, die speziell auf die Bedürfnisse von Netzbetreibern und Endkunden abgestimmt ist. Die Cloud-Security-Lösung markiert für F-Secure eine wichtige Entwicklungsstufe.

Firma zum Thema

Die Cloud-Security-Plattform „Content Anywhere“ sichert User-Daten in der Cloud.
Die Cloud-Security-Plattform „Content Anywhere“ sichert User-Daten in der Cloud.
(artcop - Fotolia)

Dem wachsenden Vertrauen in die Cloud kommt F-Secure jetzt mit einer neuen Security-Lösung speziell für die Cloud entgegen. Die Lösung Content Anywhere synchronisiert Anwender-Daten in der Cloud und macht sie von jedem Gerät aus zugänglich. Dies können übliche PCs, Tablets, Smartphones oder auch digitale Fernseher sein.

Die Benutzeroberfläche ist dabei laut Hersteller auf allen verbundenen Geräten gleich. Netzbetreiber können dabei ihren Kunden ihre ganz persönliche Cloud anbieten, um Inhalte zu sichern, zu synchronisieren und zu teilen. Als Service-Plattform lässt sich die Lösung unter anderem in Authentifizierungs-, Bereitstellungs- oder Abrechnungssysteme integrieren.

Dass Security-Anbieter im Zusammenschluss mit Netzbetreibern für die Sicherheit in der Cloud prädestiniert sind, belegt eine Studie des finnischen Security-Anbieters. Demnach ist es für 93 Prozent der Nutzer besonders wichtig, persönliche Daten zu schützen, wobei sich 88 Prozent ein komplettes Servicepaket von ihrem Provider wünschen, das auf ihre persönlichen Wünsche abgestimmt ist.

(ID:31772010)