Kooperation mit Cenzic und WhiteHat Security F5 deckt kostenlos die Schwachstellen von Web-Applikationen auf

Redakteur: Michael Hase

Der Netzwerkspezialist F5 stellt ein kostenloses Programm zur Analyse von Web-Applikationen bereit. Es soll Unternehmen dabei helfen, Schwachstellen aufzudecken und möglichst schnell zu beheben.

Anbieter zum Thema

Mit dem Free-Scan-Angebot von F5 sollen sich Sicherheitslücken finden lassen.
Mit dem Free-Scan-Angebot von F5 sollen sich Sicherheitslücken finden lassen.
(© Andrea Danti - Fotolia.com)

F5 Networks, Spezialist für Application Delivery Networking (ADN), kündigt ein kostenloses Programm zur Analyse von Web-Anwendungen an. Es soll Unternehmen ermöglichen, einfach und unverbindlich Sicherheitslücken aufzudecken. Der Hersteller hat den Free-Scan in Zusammenarbeit mit den Dynamic-Application-Security-Test-(DAST-)Partnern Cenzic und WhiteHat Security entwickelt.

Laut Anbieter lassen sich Schwachstellen von Web-Applikationen durch umfassende Prüfungen, Firewall-Richtlinien und automatisiertes Patching stark reduzieren. Eine feste Verknüpfung der XML-Schnittstelle des DAST-Anbieters mit dem BIG-IPApplication Security Manager (ASM) von F5 soll für IT-Mitarbeiter mehrere Schritte vereinfachen:

  • das wiederholende Testen und Überprüfen von Schwachstellen in Applikationen
  • das automatische Beheben von Schwachstellen mit einem einzigen Klick
  • die Bestätigung des Erfolgs durch Unterstützung der Produkt-Test-Infrastruktur des DAST-Anbieters.

„In vielen Fällen haben Unternehmen keine ausführlichen Sicherheitsstrategien und keinen Nachweis dafür, ob Anwendungen sicher sind“, erläutert Stefan Maierhofer, Senior Regional Director CEE bei F5. „Mit dem Angebot kostenfreier Schwachstellen-Scans macht es F5 einfacher, einen Web-Application-Sicherheits-Plan einzusetzen, um die Anwendungen des Unternehmens zu schützen.“

Das Free-Scan-Angebot steht mit der BIG-IP ASM Version 11.2 bereit, die von diesem Monat an verfügbar ist. Kunden können die Schwachstellenanalyse 30 bis 90 Tage lang kostenlos nutzen. Unternehmen, die nicht über BIG-IP ASM v11.2 verfügen, können eine kostenlose Testlizenz über einen F5-Betreuer oder einen Vertriebspartner beziehen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zur IT-Sicherheit

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:34597560)