Flash Point Paper

Finden Sie das das richtige Maß an Authentisierung

Bereitgestellt von: Micro Focus GmbH

Gestohlene Anmeldedaten sind nach wie vor die wichtigste Waffe des Hackers.

Möglichen Bedrohungen durch privilegierte Benutzer, also durch Mitarbeiter Ihres Unternehmens oder andere, die sich als solche ausgeben, begegnen Sie am besten, wenn Sie stufenweise vorgehen. Sobald Sie sich darüber im Klaren sind, welche Bedrohung ein Zugriff von außen für Ihr Unternehmen generell darstellt, sollten Sie Sie sich die Mühe machen und genau vorgeben, welches Maß an Authentisierung für welche Kategorie von Daten und Informationen jeweils angemessen ist. Für die jeweilige Kategorie sollten Sie festlegen, wie hoch das Risiko ist, dass Ihr Unternehmen durch Diebstahl Geld verliert oder gegebenenfalls ein Mandat verletzt. Der Imageschaden, den das Unternehmen durch Datendiebstahl erleiden könnte, und der Vertrauensverlust beim Verbraucher sind weitere Faktoren, die in eine Risikobewertung mit eingehen sollten.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.07.16 | Micro Focus GmbH