Suchen

Aktiver Hybridschutz zur Abwehr von Malware und Online-Attacken G Data launcht eigene Antiviren-Engine

| Autor / Redakteur: Dr. Andreas Bergler / Peter Schmitz

Mit CloseGap stellt der Antiviren-Experte G Data erstmals eine eigene Virenschutz-Technologie vor. Die hauseigene Engine kombiniert proaktive Abwehrtechnologien, wie BankGuard, WebCloud oder BehaviourBlocker mit signaturbasiertem Schutz.

Firmen zum Thema

Komplettschutz für drei PCs für 50 Euro: G Data TotalProtection 2014, mit neuer CloseGap Engine von G Data entwickelt.
Komplettschutz für drei PCs für 50 Euro: G Data TotalProtection 2014, mit neuer CloseGap Engine von G Data entwickelt.
(Bild: G Data, bofotolux - Fotolia.com)

Fünf Jahre hat ein etwa 30-köpfiges Entwicklerteam in Bochum auf diesen Moment hingearbeitet. Jetzt ist es soweit: Antimalware-Spezialist G Data bringt erstmals seine eigene Virenschutz-Technologie auf den Markt. Mit der CloseGap genannten Technologie will der Hersteller eigenen Angaben zufolge „einen neuen Weg“ gehen. Dabei werden proaktive und Signatur-basierte Security-Technologien zu einem aktiven Hybridschutz kombiniert.

Nach wie vor lässt der Hersteller in seinen Produkten unterschiedliche Antiviren-Engines zusammenarbeiten. Mit an Bord ist dabei die AV-Engine von Bitdefender. Springender Punkt ist hier die Zusammenarbeit der beiden Technologien: Verschlang die kombinierte Verwendung der Engines bislang durch eine doppelte Identifizierung von Schadsoftware deutlich mehr Rechenpower als bei einem einfachen Scan-Vorgang, so setzt CloseGap erst dort ein, wo zweifelhafte Programme durchgewunken wurden. Mit jedem Update erhält CloseGap Erweiterungen, wodurch sich Schutzfunktionen an die aktuelle Bedrohungslage anpassen.

Laut Hersteller verschafft dieses Vorgehen einen deutlichen Performance-Gewinn. Die neue AV-Technologie wird in der Endkundenversion 2014 integriert, die im April auf den Markt kommen soll. Bis CloseGap in die Business-Generation integriert ist, wird es nach Hersteller-Aussagen allerdings noch bis Herbst dieses Jahres dauern.

(ID:38610050)