Sicherheit Made in Germany G Data mit neuer Security-Software

Autor Sarah Nollau

Die aktuelle Generation 2018 der Sicherheitsanwendungen von G Data bieten Datenschutz nach deutschem Maß. Kunden, die bereits im Besitz einer gültigen Lizenz sind, können ihre Anwendungen kostenlos aktualisieren.

Anbieter zum Thema

Das G-Data-Sicherheitspaket bietet Schutz beim Online-Banking, Shopping und in sozialen Netzwerken.
Das G-Data-Sicherheitspaket bietet Schutz beim Online-Banking, Shopping und in sozialen Netzwerken.
(Bild: Pixabay / CC0 )

G Data veröffentlicht eine aktuelle Version seiner Security-Software. Die Daten der Endanwender werden auf deutschen Servern gespeichert und unterliegen damit dem deutschen Datenschutz. Mit der neuen Generation wurden Abläufe und Benutzerführung verbessert. Zudem verspricht G Data eine einfachere Handhabung und eine Minimierung der Systembelastung. Die interne Struktur der Signatur-Updates wurde so umgestellt, dass nun die Download-Geschwindigkeit erhöht wurde, während der anfallende Traffic reduziert werden konnte, so G Data.

Als Dreiergespann für IT-Sicherheit

Teile der neuen G-Data-Security-Generation sind Total Security 2018, Internet Security 2018 und Antivirus 2018. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Anbieter TeamDrive können Kunden mit G Data Internet Security und Total Security darüber hinaus ihre Daten in die Microsoft Cloud Deutschland hochladen. Zudem bietet die Backup-Funktion, die im Paket Total Security 2018 integriert ist, bietet Schutz vor Datenverlust oder -diebstahl. Internet Security 2018 soll mit einer Firewall dafür sorgen, dass Hacker-Angriffe scheitern. Und über eine Verhaltensüberwachung erkennt und entfernt Antivirus 2018 Viren.

Zu den weiteren Modulen des Sicherheitspakets zählen BankGuard, für sicheres Online-Banking und Einkaufen im Internet, ein Phishing-Schutz, der E-Mails überprüft sowie eine Kindersicherung, die für die altersgerechte Nutzung des PCs bei den Kleinen sorgt.

Kostenloses Update

Wer bereits eine gültige Lizenz von G Data besitzt, hat die Möglichkeit, seine Anwendungen kostenlos auf die neueste Generation zu aktualisieren. Für die Anwendungen benötigt man Windows 7 oder höher. Je nach Security-Suite liegen die Preise für einen Computer zwischen 30 und 50 Euro, für drei Computer zwischen 40 und 60 Euro.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zur IT-Sicherheit

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44921066)