Kaspersky schützt sensible Daten auf Unternehmens-Smartphones Gefahr für Datenverlust steigt durch mobilen Zugriff auf Geschäftsdaten

Redakteur: Peter Schmitz

Security-Experte Kaspersky Lab warnt vor steigenden Gefahren für Unternehmensdaten durch ungeschützte Smartphones. Der Schutz von Smartphones und de darauf gespeicherten Daten wird als Teil einer Unternehmensstrategie gegen Datenverlust (Data-Leakage-Prevention, DLP) immer entscheidender. Kaspersky Mobile Security Enterprise Edition soll einen umfassenden Schutz für mobile Endgeräte im Unternehmen bieten.

Firma zum Thema

Kaspersky Mobile Security Enterprise Edition Schützt Smartphones vor mobiler Malware. Vertrauliche Daten lassen sich per SMS löschen und GPS-fähige Smartphones mann man sogar orten.
Kaspersky Mobile Security Enterprise Edition Schützt Smartphones vor mobiler Malware. Vertrauliche Daten lassen sich per SMS löschen und GPS-fähige Smartphones mann man sogar orten.
( Archiv: Vogel Business Media )

Ende 2008 wies eine Studie der Analysten von J. Gold Associates darauf hin, dass sich die Zahl der in Unternehmen eingesetzten Smartphones in den kommenden drei Jahren verdoppeln wird. So rechnen die Analysten für den selben Zeitraum beim mobilen Zugriff auf Business-Applikationen mit einem Zuwachs von knapp 200 Prozent (PDF).

Da auf Unternehmens-Smartphones oft sensible Daten zu finden sind, steigt mit der zunehmenden Verbreitung mobiler Endgeräte im Unternehmensumfeld auch die Gefahr von Datenmissbrauch und -Verlust. Der Verlust vertraulicher Daten kann für Unternehmen große finanzielle Einbussen verursachen: So müssen nach Angaben des Ponemon Institute deutsche Unternehmen durchschnittlich 2,41 Millionen Euro aufwenden, wenn sie Opfer einer Datenpanne wurden.

Kaspersky Mobile Security Enterprise Edition lässt sich problemlos in die IT-Sicherheitsinfrastruktur von kleinen und großen Unternehmen einbinden und zentral administrieren. Unternehmens-Smartphones werden somit schnell und umfassend geschützt und können bei Verlust oder Diebstahl gesperrt und sogar per GPS-Funktion wieder gefunden werden.

„Kaspersky Mobile Security Enterprise Edition bietet Unternehmen eine zuverlässige Lösung zum Schutz der Daten auf Unternehmens-Smartphones,“ so Oliver Becker, Corporate Sales Director bei Kaspersky Lab Central Europe. „Neben der Abwehr mobiler Schadprogramme oder Spam-Nachrichten bietet das Produkt zusätzliche Funktionen, um Kontakte und andere vertrauliche Daten auch im Falle eines Verlusts oder Diebstahls vor fremdem Zugriff abzusichern.“

Kaspersky Mobile Security Enterprise Edition bietet Unternehmensanwendern neben dem Schutz vor mobiler Malware und Netzwerkangriffen einen leicht zu handhabenden Diebstahlschutz. So wird beispielsweise ein verloren gegangenes Smartphone per SMS blockiert. Vertrauliche Daten können ebenfalls ferngesteuert per SMS gelöscht werden. GPS-fähige Smartphones können zudem geortet und wieder gefunden werden. IT-Administratoren profitieren auch von der zentralen Installation und Administration für die Remote-Benutzer.

(ID:2041036)