Suchen

Modular aufgebaute E-Learning-Kurse für IT-Sicherheit Größter Risikofaktor in Unternehmen sind die eigenen Mitarbeiter

| Redakteur: Florian Karlstetter

e/t/s didactic media bietet mit E-Learning-Kursen modulare Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich Datensicherheit an. Damit sollen Unternehmens-Mitarbeiter für sicherheitsrelevante Themen, von Social Engineering bis hin zur umsichtigen Internetnutzung sensibilisiert werden.

Firma zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Studien belegen, dass in Punkto Datensicherheit die eigenen Mitarbeiter als der größte Risikofaktor in Unternehmen gelten. Der Schulungsanbieter e/t/s didactic media hat daher zusammen mit den Schweizer Experten für Informations- und IT-Sicherheit Swiss Intersec eine passende Weiterbildungslösung entwickelt.

Dabei handelt es sich um einen modular aufgebauten E-Learning-Kurs, der die flexible Erarbeitung der Inhalte ermöglicht. Im Mittelpunkt stehen die Gefahrenquellen bei der Arbeit mit sensiblen Daten und der richtige Umgang mit diesen. Anhand von Praxisbeispielen soll das Bewusstsein der Mitarbeiter für die Problematik geschärft und so die Datensicherheit im Unternehmen verbessert werden.

Der E-Learning-Kurs „IT-Security/IT-Awareness“ besteht aus zehn Modulen, die verschiedene Themenbereiche der Informations- und IT-Sicherheit abdeckt. Als Beispiele nennt der Schulungsanbieter Zugangsschutz am Computer, den richtigen Umgang mit Passwörtern, eine umsichtige Internetnutzung und Social Engineering.

In den einzelnen Kurseinheiten sind Übungsaufgaben zur inhaltlichen Vertiefung enthalten, auch ein Abschlusstest ist vorgesehen.

Die Lernprogrammreihe von e/t/s didactic media basiert auf SCORM (Sharable Content Object Reference Model), einem Referenzmodell für austauschbare elektronische Lerninhalte. Als Plattform dient das Lernmanagementsystem DLS (DistanceLearningSystem) des Anbieters, alternativ können auch andere auf SCORM-basierende Systeme eingebunden werden.

Durch die elektronische Registrierung und Nachweisführung können firmeninterne Anstrengungen zur Optimierung der IT-Sicherheit jederzeit belegt werden. Die Preise für die Nutzung der Lehrinhalte richten sich nach der Teilnehmerzahl.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2013406)