Schutzbedarf von Daten bestimmt den passenden Authentifizierungsmix

Identity Management und Single-Sign-On erhöhen Anwendungskomfort

11.06.2008 | Autor / Redakteur: Robert Korherr / Dirk Srocke

Biometrische Zugangslösungen können gleichzeitig Sicherheit und Endnutzerzufriedenheit erhöhen.
Biometrische Zugangslösungen können gleichzeitig Sicherheit und Endnutzerzufriedenheit erhöhen.

Biometrie ersetzt Passwörter, Tokens und Chipkarten

Anforderung war hierbei, die Sicherheitsrichtlinien zur nachweislichen Authentifizierung und des Datenschutzes umzusetzen. Die Wahl fiel schließlich auf eine biometrische Lösung des Anbieters DigitalPersona. Das System identifiziert Nutzer per Fingerabdruck und ersetzt Passwörter, Tokens und Chipkarten. Benutzer loggen sich per Fingerabdruck ein: In Windows, in passwortgeschützte Applikationen sowie in Web-Anwendungen und über Remote-Verbindungen. Die vollständig in Microsoft Active Directory integrierte Lösung wurde weltweit bereits über 90 Millionen mal installiert

Josef Alexander Buttinger, EVG Managing Head of IT-Security, resümiert: „Die getroffene Entscheidung hat sich auch im Rückblick über die letzten vier Jahre als einwandfrei erwiesen.“ Das biometrische System lasse sich ohne großen Aufwand verwalten, sei von den Anwendern akzeptiert und spare zudem Kosten am Helpdesk.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2013148 / Zugangs- und Zutrittskontrolle)