Windows-10-Updates lassen sich über WSUS auf Basis von Windows Server 2016 oder Server 2012 R2 steuern.
Windows-10-Updates lassen sich über WSUS auf Basis von Windows Server 2016 oder Server 2012 R2 steuern. ( Bild: Microsoft )