CogniCrypt soll als Eclipse-Integration gleichermaßen zur statischen Schwachstellen-Analyse und Code-Generierung dienen.
CogniCrypt soll als Eclipse-Integration gleichermaßen zur statischen Schwachstellen-Analyse und Code-Generierung dienen. ( Bild: TU Darmstadt )