Die flexible Zugriffskontrolle unterstützt die Sicherheitsprinzipien „Least Privilege“ sowie „Separation of Responsibility“. Ein Administrator kann damit
Die flexible Zugriffskontrolle unterstützt die Sicherheitsprinzipien „Least Privilege“ sowie „Separation of Responsibility“. Ein Administrator kann damit die Sicherheit erhöhen, indem er präzise Berechtigungen basierend auf der System-Management-Struktur eines Unternehmens definiert. ( Bild: Dell EMC )