Die Urheber des Duqu-Trojaners kaperten bevorzugt auf CentOS basierende Linux-Server.
Die Urheber des Duqu-Trojaners kaperten bevorzugt auf CentOS basierende Linux-Server. ( Archiv: Vogel Business Media )