FIDO bietet mit dem Passwortlosen Universal Authentication Framework (UAF) und dem Universal Second Factor (U2F)
FIDO bietet mit dem Passwortlosen Universal Authentication Framework (UAF) und dem Universal Second Factor (U2F) zwei Lösungsansätze für eine Vielzahl an möglichen Einsatzgebieten an. FIDO-Protokolle basieren auf Public-Key-Kryptographie und sind speziell abgesichert gegen Phishing-Angriffe. ( Bild: FIDO Alliance )