Als Patient muss man darauf vertrauen können, dass Krankenakten und -daten nicht in die falschen Hände
Als Patient muss man darauf vertrauen können, dass Krankenakten und -daten nicht in die falschen Hände geraten. ( Bild: Archiv )