Externe USB-3.0-Festplatte mit Zwei-Faktor-Authentifizierung via RFID

back 1/2 next
Neben den Standardvarianten der DataLocker 3 mit Touchscreen-Anmeldung bieten weitere Modelle mit einer zusätzlichen RFID-Option eine Archiv: Vogel Business Media
Neben den Standardvarianten der DataLocker 3 mit Touchscreen-Anmeldung bieten weitere Modelle mit einer zusätzlichen RFID-Option eine nochmals höhere Sicherheitsstufe. Mittels RFID-Karte erlaubt DataLocker 3 dann eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Hierbei wird sowohl die Passworteingabe am Touchscreen, als auch die entsprechende Karte an der Gehäuseunterseite benötigt, um das Gerät am Hostsystem anzumelden.
Neben den Standardvarianten der DataLocker 3 mit Touchscreen-Anmeldung bieten weitere Modelle mit einer zusätzlichen RFID-Option eine