Was Sie jetzt über die DSGVO wissen müssen

back 2/2 next
Nach einer Bitkom-Studie fallen vor allem Kommunikationsdaten wie E-Mails (41 %) oder Finanzdaten (36 %) in Bild: MM Grafik
Nach einer Bitkom-Studie fallen vor allem Kommunikationsdaten wie E-Mails (41 %) oder Finanzdaten (36 %) in die Hände von Datendieben. In 17 % der Fälle wurden Kundendaten entwendet, in 11 % Patente oder Informationen aus Forschung und Entwicklung, in 10 % Mitarbeiterdaten.
Nach einer Bitkom-Studie fallen vor allem Kommunikationsdaten wie E-Mails (41 %) oder Finanzdaten (36 %) in