Suchen

Webinar Aufzeichnung

Schützen Sie mit Fortinet und TÜV Rheinland Ihr Unternehmen

Industrial- und Cybersecurity ganzheitlich betrachtet

Die zunehmende Vernetzung der digitalen und physischen Welt bietet Hackern neue Angriffsmöglichkeiten, die im Ernstfall Leben bedrohen. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen davor schützen!

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Fortinet Deutschland GmbH, TÜV Rheinland i-sec GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Viele Industrien müssen sich aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung, Industrie 4.0 und der zunehmenden Vernetzung von Kontroll- und Steuerungssystemen ganzer Produktionsanlagen, neuen Herausforderungen stellen. In dieser vernetzten Welt ist die Konvergenz von Informationstechnologie (IT) und Betriebstechnologie (OT) unvermeidlich. Die Verschmelzung von Cyber- und physischer Welt setzt industrielle Umgebungen unter Druck. Sie müssen zukünftig schneller und intelligenter arbeiten, bei gleichzeitigem Schutz älterer und moderner Systeme. Besonders die steigende Bedrohung durch Hacker ist eine große Gefahr für die Prozess- und Fertigungsindustrie. Eine erfolgreiche Cyberattacke auf dessen Kontroll- und Steuerungssysteme kann schlimmstenfalls die Sicherheit von Menschenleben durch Fehlfunktionen in den Anlagen gefährden und große finanzielle Schäden durch Produktionsstopps verursachen.

OT-Systeme auf der ganzen Welt sind mittlerweile IT-basierten Angriffen und speziell für OT entwickelten Exploits ausgesetzt. TÜV Rheinland als Prüfdienstleister mit nahezu 150 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der technischen Sicherheit und 20 Jahren Erfahrung im Bereich Cybersecurity weiß, dass die nächste Phase der Automatisierung erhebliche Auswirkungen für alle Bereiche und Entwicklungen in Ihrem Unternehmen haben wird. Zusammen mit unserem Partner Fortinet wollen wir Ihnen daher in diesem Webcast einen Überblick über die Auswirkungen dieser Herausforderungen bieten und Ihnen darstellen, wie Sie mithilfe der Fortinet Security Fabric eine maßgeschneiderte Cybersicherheit für IT und OT auf allen Ebenen der Purdue-Architektur umsetzen können.


 

Ihre Referenten

Wolfgang Kiener
Business Development Manager
TÜV Rheinland

Mirco Kloss
Business Development Manager, Operational Technology DACH
Fortinet



Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

PS: In der Q&A-Runde haben Sie die Möglichkeit Ihre individuellen Rückfragen an die Referenten zu stellen! 

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Fortinet Deutschland GmbH und TÜV Rheinland i-sec GmbH übermittelt und diese meine Daten für die Bewerbung ihres Produktes auch per E-Mail und Telefon verwenden. Zu diesem Zweck erhalten diese meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die diese in eigener Verantwortung verarbeiten.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

 

 

Anbieter des Webinars

Fortinet Deutschland GmbH

Feldbergstr. 35
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

TÜV Rheinland i-sec GmbH

Am Grauen Stein
51105 Köln
Deutschland