Nach dem Stromausfall – wer versichert eigentlich die Cloud?

Logistik-IT: Interview mit Dietrich Winter, Haftpflichtexperte für IT-Dienstleister bei der Allianz

Nach dem Stromausfall – wer versichert eigentlich die Cloud?

22.11.12 - Cloud Computing wird in der Industrie und der Logistik heiß diskutiert. Anwender fragen sich: Was passiert im Fall der Fälle? Eine Versicherung muss im Schadensfall greifen. Bei manchen Cloud-Anbietern sind die Versicherungsbeiträge der drittgrößte Kostenblock. Die Kollegen von MM Logistik sprachen mit Dietrich Winter, Haftpflichtexperte für IT-Dienstleister bei der Allianz. lesen

Die nächste Generation der Firewalls

Felix Bültmann von Barracuda über Next Generation Firewalling

Die nächste Generation der Firewalls

25.09.12 - Next Generation Firewalls, die beispielsweise eine bessere Steuerung von Anwendungen ermöglichen, ersetzen zunehmend die klassischen Firewall-Konzepte. Auf der IT-SECURITY MANAGEMENT & TECHNOLOGY Conference 2012 referiert Felix Bültmann über „Next Generation Firewalling and Beyond“. lesen

Provozieren Unternehmen ihre Mitarbeiter zur internen Spionage?

Rechtsanwalt Wilfried Reiners über Identity Management in der rechtlichen Realität

Provozieren Unternehmen ihre Mitarbeiter zur internen Spionage?

21.09.12 - In seiner Keynote auf der IT-SECURITY MANAGEMENT & TECHNOLOGY Conference 2012 referiert Rechtsanwalt Wilfried Reiners über Identity Management in der rechtlichen Realität. Warum Mitarbeiter von manchen Unternehmen geradezu zu gesetzeswidrigen Handlungen provoziert werden, erläutert Reiners vorab im Interview. lesen

IT-Risiken richtig versichern

Dirk Kalinowski von AXA über die IT-Risiken aus der Sicht eines Versicherers

IT-Risiken richtig versichern

20.09.12 - Beim Risiko-Management sollten Unternehmen nicht nur die potenziellen Sicherheitsvorfälle selbst betrachten, sondern sich auch Gedanken über die finanzielle Absicherung machen. Auf der IT-SECURITY Conference stellt Dirk Kalinowski von AXA in seinem Vortrag die IT-Risiken aus der Sicht eines Versicherers dar. lesen

„Stromausfälle sind programmiert!“

Sven Spitzley von ONLINE USV über die Folgen des Atomausstiegs

„Stromausfälle sind programmiert!“

19.09.12 - Der Energiebedarf durch Rechenzentren steigt, während der Atomausstieg seitens der Politik bereits eingeläutet ist. Sven Spitzley von ONLINE USV erläutert, wie sich das auf USV-Anlagen für Rechenzentren auswirkt. lesen

„Die IT-Kriminalität erfährt eine zunehmende Industrialisierung“

IT-SECURITY MANAGEMENT & TECHNOLOGY Conference 2012

„Die IT-Kriminalität erfährt eine zunehmende Industrialisierung“

18.09.12 - In seiner Keynote auf der IT-SECURITY MANAGEMENT & TECHNOLOGY Conference 2012 spricht Prof. Dr. Pohlmann von einem „Paradigmenwechsel in der IT-Sicherheit“. Welche Prozesse, Veränderungen und Entwicklungen er beobachtet, erläutert der Informatikprofessor vorab im Interview. lesen

Mitarbeiter für die Sicherheit mit ins Boot holen

IT-Security & Management Technology Conference 2012

Mitarbeiter für die Sicherheit mit ins Boot holen

27.08.12 - Zusammen mit seinem Kollegen Stefan Tomanek präsentiert Frank Timmermann vom Institut für Internet-Sicherheit if(is) auf der „IT-SECURITY MANAGEMENT & TECHNOLOGY Conference 2012“ ein Live Hacking. Im Gespräch mit IT-BUSINESS verrät er bereits jetzt einige Security-Basics. lesen

Authentifizierung per Geräte-ID

Tahers Thesen zur Sicherheit: Device Fingerprinting

Authentifizierung per Geräte-ID

25.05.12 - Das Wissen, mit wem man es zu tun hat, stärkt den Handel – besonders den elektronischen. Deshalb fordert der Kryptologe Taher Elgamal über das Device Fingerprinting hinaus Brancheninitiativen zur Eindämmung von Online-Betrug. lesen

Verschlüsselte USB-Sticks zentral verwalten

Interview zu SafeToGo USB-Stick von Giesecke & Devrient

Verschlüsselte USB-Sticks zentral verwalten

24.05.12 - Der zentral gemanagte und verschlüsselte USB-Stick SafeToGo soll Unternehmensdaten auch dann schützen, wenn der Speicher verloren geht. lesen

“Zentrale Sicherheitssysteme sind nicht Cloud-gemäß.“

Interview mit dem VMware-Experten für das Cloud Computing Matthias Schorer

“Zentrale Sicherheitssysteme sind nicht Cloud-gemäß.“

22.05.12 - Am 11.06.2012 starten die »Virtualisierung & Cloud Computing Technology Solution Days 2012«. DataCenter-Insider sprach im Vorfeld mit Matthias Schorer, seit Mai 2011 als Enterprise Cloud Leader, EMEA Central Region bei VMware verantwortlich für die Geschäftsentwicklungen im Bereich Cloud Computing. lesen