Überwachung gängiger Messenger möglich

FinSpy schlägt wieder zu

Überwachung gängiger Messenger möglich

29.07.19 - Sicherheitsexperten von Kaspersky haben neue Versionen von ,FinSpy‘, einem komplexen, bösartigen Überwachungstool mobiler Geräte, entdeckt . Die neuen Implantate funktionieren sowohl auf iOS- als auch auf Android-Devices, können die Aktivitäten auf fast allen gängigen – auch verschlüsselten – Messaging-Diensten überwachen und ihre Spuren dabei noch besser als bisher verschleiern. lesen

iPhone im Schwimmbecken – Daten futsch?

Datenrettung: Ohne Backup kann’s teuer werden

iPhone im Schwimmbecken – Daten futsch?

26.07.19 - Wenn die Apple-Support-Community im Schadensfall lediglich aufs Backup verweist, die Sicherung der Daten aber unterlassen wurde, sind Urlaubsfotos und andere Daten möglicherweise für immer verloren. In vielen Fällen ist die Datenrettung jedoch möglich – kostet aber einen stolzen Preis. lesen

Fehlende Transparenz ist ein Sicherheitsrisiko

Exabeam „State of the SOC“ Report

Fehlende Transparenz ist ein Sicherheitsrisiko

26.07.19 - SOC-Betreiber in Unternehmen sehen sich vielfältigen Herausforderungen gegenüber. So glauben nur 54 Prozent, dass ihr SOC zur automatischen Wiederherstellung in der Lage ist, ein Rückgang um 14 Prozent gegenüber 2018! Das sind Ergebnisse des neuen Jahresreport „State of the SOC“ von Exabeam. lesen

Firewall-Sparte von Rohde & Schwarz geht an Lancom

Konzerntöchter wachsen zusammen

Firewall-Sparte von Rohde & Schwarz geht an Lancom

25.07.19 - Seit Sommer 2018 ist Lancom eine Tochtergesellschaft des Konzerns Rohde & Schwarz. Die Firewall-Sparte von Rohde & Schwarz Cybersecurity wird nun bei Lancom eingegliedert. lesen

Hohes Risiko für sensible Daten in der Cloud

McAfee Cloud Adoption & Risk Report

Hohes Risiko für sensible Daten in der Cloud

25.07.19 - Nur 40 Prozent aller IT-Verantwortlichen haben die volle Kontrolle, wenn Mitarbeiter von ihren privaten Geräten auf Cloud-Daten zugreifen. Das sind Ergebnisse der Business Growth Edition des aktuellen „Cloud Adoption & Risk Reports“, den die Sicherheitsspezialisten von McAfee erst kürzlich veröffentlichten und für den 1.000 IT-Verantwortliche in elf Ländern befragt wurden. lesen

Visionär in den Bereichen Cybercrime und Digitalisierung

Enterprise Workspace Summit 2019 – Keynote-Speaker der Woche

Visionär in den Bereichen Cybercrime und Digitalisierung

25.07.19 - Prof. Dr. Marco Gercke ist zugelassener Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei, Direktor des Cybercrime Research Institute, Honorarprofessor, Autor, Berater und visionärer Vordenker in den Bereichen Cybercrime und Digitalisierung. Auf dem Enterprise Workspace Summit gibt Gercke erneut kommentierten Einblick in das Thema Sicherheit im Digital Workspace. lesen

Auf der Suche nach Digital-Workspace-Pionieren

Enterprise Workspace Awards

Auf der Suche nach Digital-Workspace-Pionieren

24.07.19 - Die Digitalisierung von Arbeitsplätzen ist zum Erfolgsschlüssel für Unternehmen geworden. Die Enterprise Workspace Awards der Vogel IT-Akademie würdigen Unternehmen, die einen zukunftsgerechten Digital Workspace ermöglichen. lesen

VPN-Verschlüsselung ist nicht für alle Szenarien sinnvoll

Internet-Sicherheit

VPN-Verschlüsselung ist nicht für alle Szenarien sinnvoll

24.07.19 - Datenschutzskandale, Sicherheitslücken, Hacking und diverse Szenarien der Massenüberwachung haben dazu geführt, dass sich Nutzer um ihre Privatsphäre im Internet sorgen. Oft greifen sie dann zu VPN-Diensten, die aber nicht immer sinnvoll sind. lesen

Digitalisierung als Chance zur Gestaltung der Arbeitswelt

Enterprise Workspace Summit 2019 – Keynote-Speaker der Woche

Digitalisierung als Chance zur Gestaltung der Arbeitswelt

18.07.19 - „Noch nie waren wir so nah dran an derart umwälzenden Veränderungen und nahezu grenzenlosen Möglichkeiten, die sich momentan durch die Digitalisierung, neue Technologien und künstliche Intelligenz eröffnen“, sagt der 2012 vom Land Baden-Württemberg als »Übermorgenmacher« ausgezeichnete Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer. Klar, dass Bauer mit diesem Titel und diesen Thesen wie geschaffen ist für einen Vortrag auf dem Enterprise Workspace Summit. lesen

Hackerangriff in Bulgarien betrifft Millionen Menschen

Steuerbehörde NAP bestätigt Hackerangriff

Hackerangriff in Bulgarien betrifft Millionen Menschen

17.07.19 - Hacker haben in Bulgarien persönliche Daten von Millionen Menschen aus der Finanzbehörde NAP entwendet, die alle Steuern und Rentenabgaben verwaltet. „Es gibt tatsächlich einen nicht erlaubten Zugriff auf einen Server der NAP“, sagte Innenminister Mladen Marinow am Dienstag im Fernsehsender bTV und bestätigte eine anonyme Nachricht von Hackern. lesen