Die IT-Sicherheitsbranche braucht einen Image-Wechsel

Infodas „Cyberwomen 2019“

Die IT-Sicherheitsbranche braucht einen Image-Wechsel

12.07.19 - Die IT-Sicherheitsbranche hat ein Problem: Es fehlt der Nachwuchs. Ändern ließe sich dies, wenn mehr Frauen IT-Sicherheitsjobs ergreifen würden. Dazu braucht die Branche jedoch ein neues Image – so lautet ein Fazit der Cyberwomen 2019, dem Event für Frauen der IT-Sicherheit von der Infodas GmbH. lesen

Der digitale Arbeitsplatz einer Astronautin

Enterprise Workspace Summit 2019 – Keynote-Speaker der Woche

Der digitale Arbeitsplatz einer Astronautin

12.07.19 - Die Casting-Kampagne „Die erste deutsche Astronautin“ will rund 45 Millionen Euro sammeln, um die erste deutsche Frau ins All und auf die ISS zu bringen. Dr. Suzanna Randall hat sich gegen 400 Mitbewerberinnen durchgesetzt und ist eine der beiden Finalistinnen. Am 11. Oktober 2019 erklärt sie in ihrer Keynote auf dem Enterpise Workspace Summit, was den digitalen Arbeitsplatz einer Astronautin ausmacht. lesen

CxOSA-Engine für die Open-Source-Analyse

Analyse-Lösung für DevOps von Checkmarx

CxOSA-Engine für die Open-Source-Analyse

11.07.19 - Checkmarx CxOSA ist eine Software Composition Analysis Engine für Open-Source-Komponenten und sichert den kompletten Software Development Lifecycle ab. DevOps-Umgebungen sollen so von hoher Software-Qualität und Compliance profitieren. lesen

Patchday behebt Fehler und Schwachstellen in Windows

Microsoft Patchday Juli 2019

Patchday behebt Fehler und Schwachstellen in Windows

11.07.19 - Microsoft hat zum Patchday im Juli 2019 für alle aktuellen Windows 10-Versionen kumulative Updates bereitgestellt. Auch die aktuelle Windows 10-Version erhält ein Update und einige Fehlerbehebungen. Die Updates beheben mehrere, teils nicht näher benannte Fehler und einige Probleme mit dem Verschlüsselungs­system BitLocker. lesen

Bundesdruckerei-Studie zur eIDAS-Verordnung

Handlungsempfehlungen für Umsetzung und Weiterentwicklung

Bundesdruckerei-Studie zur eIDAS-Verordnung

10.07.19 - Seit 2014 ist die eIDAS-Verordnung in Kraft und ermöglicht sichere und einfache digitale Verwaltungs- und Geschäftsprozesse in der EU. Die eIDAS-Vertrauensdienste wie das qualifizierte elektronische Siegel wurden allerdings noch nicht ausreichend in das deutsche Recht integriert und entfalten daher bislang keine große Wirkung. Eine Bundesdruckerei-Studie analysiert, wo die Herausforderungen bei der Umsetzung der eIDAS-Verordnung in Deutschland liegen. lesen

5 Tipps für mehr Sicherheit in DevOps-Umgebungen

Container und Microservices absichern

5 Tipps für mehr Sicherheit in DevOps-Umgebungen

09.07.19 - Dank ihrer Isolation gelten Container und Microservices als verhältnismäßig sicher. Doch auch diese Technologien können zu neuen Sicherheitsrisiken führen, warnt F5 Networks. Der Security-Anbieter hat deshalb fünf Tipps für mehr Sicherheit zusammengefasst. lesen

Zunahme von Phishing-Angriffen

FireEye E-Mail Threat Report Q1 2019

Zunahme von Phishing-Angriffen

09.07.19 - Der FireEye E-Mail Threat Report für das erste Quartal 2019 zeigt einen Anstieg von bösartigen URLs mit HTTPS um 26 Prozent und einen Anstieg von Phishing-Versuchen um 17 Prozent. Eine signifikante Steigerung lässt sich auch bei der Ausnutzung von File-Sharing-Diensten sowie von Identitätsdiebstahl nachweisen. lesen

Check Point: Ein weiterer Wächter für die Cloud

CloudGuard Log.ic

Check Point: Ein weiterer Wächter für die Cloud

05.07.19 - Der Security-Anbieter Check Point erweitert seine CloudGuard-Produktfamilie. Mit Log.ic können Kunden künftig Datenflüsse und Audit-Trails nachverfolgen und kritische Ereignisse schneller erkennen. lesen

Orvibo-Sicherheitsleck gefährdet Smart Homes

vpnMentor findet Milliarden sensibler Logdaten

Orvibo-Sicherheitsleck gefährdet Smart Homes

05.07.19 - Security-Forscher wollen eine ungesicherte Datenbank mit Logeinträgen für Produkte des Anbieters Orvibo gefunden haben. Angreifer hätten darüber Nutzer ausspionieren und mit smarten Schlössern gesicherte Türen öffnen können. lesen

Sensible Daten auf Second-Hand-Laufwerken

Leichtsinn bei Datenlöschung

Sensible Daten auf Second-Hand-Laufwerken

03.07.19 - Die Datenretter der Blancco Technology Group und von Ontrack haben sich mit Restdaten auf gebrauchten Speicherlaufwerken befasst. Das erschreckende Ergebnis: Auf 42 Prozent der geprüften Datenträger waren noch sensible Informationen zu finden. lesen